dj-art-productions - Polo 2 Coupe GT

  • Die meisten werden meinen Polo, bzw. die Details schon kennen.
    aber egal - neue Rubrik, neuer Eintrag :smash::D


    Mein Polo und ich blicken nun schon auf eine über 17 jährige Beziehung mit vielen Höhen und Tiefen zurück.


    Es ist ein Polo Coupe GT, EZ 05/1984
    ursprünglich mit 75 PS


    Gekauft habe ich den Polo im November 1990 als mein 1. Auto nach bestandener Führerscheinprüfung.


    Damals war der Polo nach einem Unfall neu aufgebaut worden.
    Farbe LA3A Marsrot, rundum Kamei/Zender Spoilersatz.
    Motor war ein 1300er Schlepphebel-Motor (HK) mit 55 PS.


    so in etwa sah er damals aus - nur ohne getönte Scheiben und Aufkleber:



    kurz zur weiteren Geschichte:


    1991: Original-Auspuff faul -> Sorg-Auspuffanlage dran (die gute Sorg/Sebring ohne Vorschalldämpfer).


    1992: neues Fahrwerk von Steffan Fahrwerksbau (-60mm) incl. Domstreben vorne/hinten/oben/unten,
    Mattig SSF in 7x13 et 20 mit 175/50-13 Pirelli P7F, König Vollschalensitze, 32er Raid-Lenkrad, Kleinkram


    dann sah´ das ganze schon so aus. schon ganz schön schick wie ich finde:



    1993: Umau auf 2 x Weber Doppelvergaser 40 DCOE, Sorg-Fächerkrümmer, 280 Grad Schrick-Nockenwelle.
    gemessene Leistung: 85 PS



    ----- weiter -----

  • 1994: Erste Renovierung.
    Alles Plastik/Spoiler entfernt, Kotflügel vorne mit Passat-Radläufen verbreitert, hinten gezogen.
    Neue Felgen Revolution Classic-Line 3-teilig (4-Stern), VA: 7 x 13 et 1, HA; 7,5 x 13 et -5 mit 175/50-13.
    Preis der Felgen damals schlappe 550,- DM / Felge (ohne Reifen versteht sich)
    Rost entfernt und Neulack wieder in LA3A, Innenraum Umbau auf 2F-Armaturenbrett


    dann sah´ das ganze so aus:




    1994 - 2003 nur fahren, fahren, fahren - zwischendurch Motor getauscht, weil kaputt (wieder HK), fahren, fahren...


    ----- weiter -----

  • Ende 2003: Der Zahn der Zeit hatte unerbittlich am Polo genagt. Komplett-Restaurierung wurde nötig.


    ... ein sehr trauriges Bild, daß sich mir bot, als ich den Polo soweit leer geräumt hatte:




    Ganz ehrlich gesagt, stand ich kurz davor, das Ganze aufzugeben und den Polo zu verschrotten. Ging aber dann doch nicht. also:


    2004: kompletter Neuaufbau.


    Karosserie komplett leer (bis auf Tank, Hinterachse und Kabelbaum).
    Radläufe rundum vom Golf 1, Spritzwand / Heizung entfernt, 2 Domstreben im Motorraum, Reserveradmulde entfernt, Auspuff komplett Eigenbau aus Edelstahl (50mm Durchmesser - Nachbau des Sorg-Auspuffrohres ohne Vorschalldämpfer) Endtopf vom Lupo GTI mit mittigen Endrohren.




    Neue Türen, Heckklappe, Heckblech, Kotflügel, sowie diverse Bögen Blech ...
    Innenraum komplett leer, kompletter Wiechers Käfig mit H-Strebe, Flankenschutz, Diagonalstrebe, Batterie im Innenraum.



    Neuer Motor (ebay) auf HH-Basis, Kopf bearbeitet, zuletzt 296er Nockenwelle, 2 x Solex C40 ADDHE Doppelvergaser. Leistung ca. 95 PS.



    Neulackierung in schwarz.



    ----- weiter -----

  • 2005: Hauptuntersuchung und alle Eintragungen ohne Probleme!!!
    ca. 7.500 km damit gefahren. Normal als Alltagsauto (allerdings nur bei gutem Wetter)
    2 x an Clubsport-Slaloms teilgenommen. Jeweils 2. geworden (weil 1. jeweils Erfahrener / Lizenzinhaber und mit Slick/Sportreifen unterwegs war)


    Winter 2005/2006: neuer Motor
    Basis: HH Schlepphebel 1300er, Motorblock vom HK auf 75,50 aufgebohrt, Schmiedekolben von Wiseco (75,43mm) ca. 3mm höherer Kolbenboden, Kolbenunterstand: -0,9 mm (Verdichtung ca. 11,5:1), Kurbelwelle ca. 1 kg erleichtert und gewuchtet, Pleuel Eigenbau ca. 80 gr. erleichtert, aufs Gramm ausgewogen, gewinkelt und poliert. Schwungscheibe erleichtert (ca. 3.200 gr.).
    Neue Ölpumpe, alle Dichtungen / Lager neu.
    Zylinderkopf: 38/31er Ventile, Kanäle vergrößert und optimiert, Sorg Ansaugbrücke, 316 Grad dbilas Nockenwelle (11,4mm Ventilhub, 3,7mm im OT) Doppelte Ventilfedern, VW-Motorsport Alu-Ventildeckel.
    Vergaser: 2 x Solex C40 ADDHE (mittlerweile wieder Weber 40 DCOE)
    Zündung vom GK mit modifiziertem Steuergerät (7.600 u/min). Leistung sollte um 120/125 PS sein.



    ----- weiter -----

  • hey langsam. ist doch nur ein altes Auto. :D


    ... nee iss schon ok. freut mich, daß euch mein Polo gefällt.
    Das ist halt das, was ich mir unter einem 2er Polo vorstelle.


    Es gäbe mit Sicherheit die ein oder andere Sache, die verbessert werden könnte und es ist mit Sicherheit kein Showcar, aber es gibt wahrscheinnlich auch nicht soo viele Leute, die ihrem Auto über fast 18 Jahren die Treue halten.


    Wenn ich mittlerweile sehe, daß auf VW-Treffen schon teilweise fast keine 2er Polos mehr zu sehen sind, ist das schon etwas traurig.


    Ich denke, daß es auch viel mit dem aktuellen Tuning-Trend zu tun hat.
    Turbo, Fast & Furious & Co. passt halt nicht so wirklich zum 2er Polo.


    Ich freue mich auf jeden Fall schon darauf, nächstes Jahr wieder mit dem Polo zu fahren - dieses Jahr ist Zwangspause.


    ART

  • Bin auch schon seit langer Zeit ein riesen fan deines autos! Genau so hab ich mir meinen Wagen auch immer vorgestellt.. inzwischen bin ich davon etwas weg.. denn für mich wäre dein wagen dann doch etwas zu tief! :D aber saubere arbeit, wirklich...

  • Schick, schick, wenn du jetzt auchnoch eine gescheite Zündung rein machst...


    Der arme Motor kann ja garnicht richtig drehen ;) :D *duck*


    MfG
    BickelGTI

    "Zyniker, der [Subst.], ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten."

  • @ Art;


    is wirklich ein tolles auto.natürlich genau mein geschmack :D
    und ich finde es klasse das du das auto schon so lang hast und in ehren hälst.weiter so!


    gruß fly
    *derauchauf2ercoupessteht*

  • ich bewundere deinen polo schon seit anfang an . ist nen schönes geschoss geworden . Fernab von dem ganzen Plastik gefoppel.



    mfg jens

  • Hallo ART
    einen schönen Zweier hast du da. Es kommt auch mal wieder die Zeit des Polofahrens!! :baby:
    Auf dem einen Bild sehe ich einen SORG Motorsport Ventildeckel, ist der noch in deiner Obhut???
    Gruß Axel

  • Hi Axel,


    ja, den hab´ ich noch.
    allerdings habe ich im Moment nicht vor, mich davon zu trennen.
    hab´ den doch auch schon seit 1993 (glaube ich hatte den in Bobfingen direkt bei Sorg gekauft)


    ich glaube du suchst so einen, oder ?!
    hatte zumindest (glaube bei polofans.de) deine Suchanfrage gelesen.


    ich bin halt ein alter Messi, was meine Polo-Sachen angeht.
    wer weiß, ob man sie nicht nochmal brauchen kann.


    Sorry ...


    ART

  • Hallo ART
    mir reicht es zu wissen, das du einen hast. "Wenn also wirklich akute Not am Mann wäre würde ich dich besuchen".
    Gruß Axel