Gleichwertiger Ersatz für G40 Pleuellager

  • Hi,


    auf der Suche nach gleichwertigem Ersatz für die entfallenen PY/1W Pleuellagerschalen, bin ich auf die Laderschalen von den 1,6ern im A4/Passat gestoßen.


    Originalteilenr. 06B105701F GLB bzw. 701A GLB für oben und 06B198701A für unten. Von den Maßen her könnten die beim Polo passen, sind aber 1mm breiter und haben keine Fixiernocken.


    Ich werd mir mal ´nen Satz besorgen und austesten :)


    Alternativ würden evtl. noch ACL Lagerschalen für ´nen Suzuki Swift GTI (G13B Teilenr. 4B8336H gibt´s hier) gehen. Da währe allerdings das Lagerspiel bei den STD-Lagern evtl. etwas groß...


    Naja, mal sehen...


    MfG
    BickelGTI

    "Zyniker, der [Subst.], ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten."

  • Worin liegt der Unterschied zwischen "normalen" und "G40" Pleuellagern?

    Ciao,
    Stefan


    Zitat

    Original von Mail Man G40
    Das passiert offenbar, wenn Schizophrenie auf Alzheimer trifft. Wenn der eine sich nicht mehr erinnern kann, was der andere mal geschrieben hat... :idee:

  • Hi,
    Kauf Glyco 3 Stofflager und gut ist!!
    Sind noch nicht mal teuer. Und werden sehr sehr oft bei den ganzen Tunern als "Motorsportartikel " umworben.......
    Kosten glaube ich noch keine 30€ !!
    Sind bei mir auch drin.


    mfg Bernd

  • Zitat

    Original von Polo1bernd
    Kauf Glyco 3 Stofflager und gut ist!
    Sind noch nicht mal teuer. Und werden sehr sehr oft bei den ganzen Tunern als "Motorsportartikel " umworben.......
    Kosten glaube ich noch keine 30€ !


    20,10€ in der Bucht incl. Versand...
    Ich trau dem Glyco Zeug aber nicht so wirklich... und heutzutage ist ja fast alles "Motorsport", wenn man dafür dann mehr Geld bekommen kann...
    VW hat im PY/1W auch mit Sicherheit nicht umsonst verstärkte Lager verbaut, wenn es normale auch tun würden...


    Montag kommt ein Testpaar an, dann seh ich weiter...


    MfG
    BickelGTI

    "Zyniker, der [Subst.], ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten."

  • Musst du wissen!
    Ich hab den Tip schon vor Jahren von meinem Motorenbauer bekommen!
    Und der hat grade mit dem Polo schon jahrelange Erfahrung.
    Wichtig ist aber das du auch wirklich die 3Stofflager bekommst. es gibt von Glyco verschiedene......


    mfg Bernd

  • Ich hab mehrere Stunden im Netz nach verstärkten Lagern gesucht, für'n Polo gibt es nur die normalen von Glyco (wie auch bei allen andern Herstellern). Für Golf und Co gibt es natürlich die unterschiedlichsten Versionen von mehreren Herstellern.


    Dieses ganze "RS", "Motorsport" usw. gelaber ist (zumindest beim Polo) nur Schwachsinn... hört sich halt wichtig (also teuer) an...


    MfG
    BickelGTI

    "Zyniker, der [Subst.], ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten."

  • Weder Kolbenschmidt, Glyco/AE (beides Federal Mogul) noch Mahle machen einen Unterschied zwischen 0,9er ,1,1er, 1,3er oder PY/1W Lagerschalen. Nur VW selbst macht da einen Unterschied.


    MfG
    BickelGTI

    "Zyniker, der [Subst.], ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten."

  • Zitat

    Original von BickelGTI
    Von den Maßen her könnten die beim Polo passen, sind aber 1mm breiter und haben keine Fixiernocken.


    Falls es dir was zu einer Entscheidung helfen sollte...


    Ich fahre im ABU auch andere Pleuellager ohne Fixiernocken weil die "originalen" auch bei VW anscheinend weggefallen sind. Glaube diese sind auch von irgendeinem Passat oder so? Weiß es leider nichtmehr genau.
    Dienen wie Stummel bereits erwähnt hatte lediglich als Hilfe bei der Montage. Pleuellager halten sich ja über die Flächenpressung auf ihrer Position und nicht über die Nocke...


    Die Pleuellager wo ich im ABU fahre sind auch nicht so breit wie die originalen und haben keinen Fixiernocken + eine Ölbohrung in der Mitte.


    Laufen seit guten 25tkm (davon bst. 12tkm ordentlich Feuer!) ohne jegliche Probleme oder Öldruckabfall etc pp.







  • Zitat

    Original von BickelGTI
    Der ABU hat schon die großen Pleuellager, wie fast alle anderen 6N Motoren. Die passen also nicht.


    MfG
    BickelGTI


    Ging ja nur drum, das ich auch ohne Fixiernocken und mit "kleineren" Pleuellagern unterwegs bin. Also von der breite her und dies absolut nichts ausmacht.
    Habe ja nicht gesagt das diese passen ;)


    Wollte es halt nur mal so sagen, hätte ja sein können dass es dir bei einer Entscheidung etwas hilft...

  • Zitat

    Original von Polo1bernd
    Na dann hab ich wohl etwas ganz ganz seltenes bei mir verbaut .......... :rolleyes:


    Nein, weil:


    Zitat

    Original von BickelGTI
    Die "normalen" sind (je nach Hersteller) fast immer 3-Stoff ;)


    Beim Polo sind es sogar immer 3-Stoff, egal welcher Hersteller :)


    MfG
    BickelGTI

    "Zyniker, der [Subst.], ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten."