berndg40 - 2er Polo

  • Montiert hab ich sie mit einer Kunststoff-Beilagscheibe.

    Ich denke mir, dann reibt die Haltespange nicht so am Frontblech und die Vibrationen gehen nicht ganz so stark in den Kühler rein.

    Stellt sich die Frage, ob die Haltespange jetzt ihre Funktion noch wie geplant erfüllt. Eigentlich soll die ja den Kühler "einspannen". Ich würde an der Stelle eher zu Dichtpads greifen, die z.B. heutzutage als Korrosionsschutz unter Scharniere eingelegt werden. Das ist afaik aramidverstärkter Kautschuk der Scheuern verhindert. Durch die Verstärkung kann der Kautschuk nicht wandern. Funktioniert wohl recht gut, was ich so mitbekomme.

    Ciao,
    Stefan


    Zitat

    Original von Mail Man G40
    Das passiert offenbar, wenn Schizophrenie auf Alzheimer trifft. Wenn der eine sich nicht mehr erinnern kann, was der andere mal geschrieben hat... :idee:

  • Servus Stefan,


    das Zeug klingt ganz gut was du da schreibst.


    Ich hab allerdings nicht das Gefühl das durch die Beilagscheibe die Funktion nicht mehr gegeben ist.

    Die Haltespangen sind bei mir mit guter Vorspannung festgeschraubt, das sollte reichen.


    Trotzdem danke dir für dein Beitrag :thumbup:


    Grüße


    Bernd