Wert-Frage-Thread

  • Grüß euch.


    Was ist ein kompletter ABU Motor mit 184 tkm und einem Zylinderkopfdichtungsschaden noch wert?


    Ich hätte vielleicht bald einen abzugeben, wenn alles läuft.


    Gruß Marius

  • ... klingt jetzt platt aber mehr als 50€ eher nicht


    ich hab einen ABU geschenkt bekommen und einen AEA (intakt) für 80€ gekauf


    inserier in halt in den ebucht-kleinanzeigen, evtl kauf ihn ja jemand für mehr wenn grad not am man ist und sowas schnell gebraucht wird



    Grüße

  • Was anderes, wie wärs denn den Thread hier oben anzupinnen, ich frag mich auch oft was könnte ich für dieses oder jenes verlangen (meist nix Polomäßiges z.B. Felgen oder sowas), wäre bestimmt für den ein oder anderen hilfreich

  • Hab die Tage mal bei meiner Versicherung auf den Zahn gefühlt.
    Wenn meine Polo-Cup-Replika mal irgendwann fertig ist soll die ja mit auf dem o7er Kennzeichen laufen.
    Bisher habe ich die Nr. nur Haftpflicht versichert, aber wenn der Polo mit drauf kommt soll da auch eine Kasko dazukommen.
    Nun stellt die Versicherung die Frage nach dem Fahrzeugwert.
    Daher meine Frage an Euch: Was ist ein Cup-Polo in einem guten Originalzustand wert, und wie hoch schätzt Ihr den Wert einer ordentlich gemachten Replika?
    Es geht dabei natürlich um den Sauger Polo.
    Der Neupreis damals lag bei 25000DM. Mir ist bisher nur 1 erhalten gebliebenes und fahrbereites Fahrzeug bekannt.
    Viele Grüße
    Dirk


  • Das wird dir der Gutachter sagen!

  • Das Gutachten ist aber die einzige Basis die die Versicherung akzeptieren wird.
    Hiesse für dich, Infos zum Auto sammeln damit der Gutachter im Bilde ist.


    Hab ich grad auch mit der Versicherung.
    Rechnungen etc alles schön - für mich...
    Die wollen Gutachten...


    Gruß

  • Hallo Wolf,
    das Problem ist, der Gutachter braucht eine Einschätzung des Marktwertes eines originalen Cup-Polo.
    Da auf dem Markt keine angeboten werden und die auch in keiner Liste geführt werden kann er das nicht beurteilen. Und solange er das nicht beurteilen kann ist er auch nicht in der Lage den Wiederbeschaffungswert einer Replika einzuschätzen.
    Deswegen habe ich die Frage hier gestellt und auf die eine oder andere Rückmeldung gehofft.
    Bei einem "normalen" Polo ist das etwas anderes, Marktwert gemäß Zustandsnote laut Liste+Zusatzausstattung+Umbaukosten usw. ergibt den Wiederbeschaffungswert. Rechnungen für "meine" Zusatzausstattungen gibt es nicht, auf dem normalen Markt sind die Teile auch nicht zu beschaffen, das macht die Sache etwas kompliziert.
    Ich will auch keine Meinung zum Wert meines Nachbaus, ich möchte nur eine Einschätzung was ein originaler Cup-SaugerPolo in einem ordentlichen, sagen wir mal 2er Zustand wert ist. :rtfm:


    Viele Grüße
    Dirk

  • Für den Gutachter wird es wahrscheinlich egal sein, ob Du mit dem Aufbau eine gute bis sehr gute Cup-Replika erreichen wolltest. Für ihn wird es "nur" ein 83er Polo im Renntrimm sein. Die seltenen Zubehörteile werden wohl evtl. noch etwas den Preis/Wert ziehen.

  • Hallo,
    ein Bekannter hat ein originales Polo1 Frontblech. Er möchte dafür um die 300,-€ , ist das noch im Rahmen oder zu teuer?


    Gruß Axel

  • Zitat

    Original von oriGinal
    Mein Kumpel hat einen Satz BBS Mahle seid Mitte der 90iger im Keller gelagert, was kann dafür verlangt werden?


    BBS-Mahle
    6x13 ET13
    KBA 40179


    Genau das wollte ich auch fragen, was die Wert sind. Die Preise bei ebay schwanken zwischen 150 und 400 Euro.


    Ich hatte nämlich wieder eine dumme Idee. :D