Polo 1 Bj.75 grün

  • Zitat

    Sonst is gerade ruhig, Strahl-, Schweiß-, Versiegelungs- und Lackarbeiten für die Karosse sind geplant und besprochen und werden sich trotzdem verzögern Augen rollen Augen rollen


    Davon kann ich ein Lied singen.
    Scheint wohl inzwischen Standard zu sein, bei den Lackierern.
    Sei glücklich wenn sich dann nur um 4 Wochen verschiebt. :rolleyes:


    MfG

  • Hai zusammen,


    und wieder habe ich versucht die Zeit zu nutzen, um Teile auf- und vorzubereiten. Klein klein halt und nicht vergessen die Haken zu machen. Wahrscheinlich kennen es die meisten von Euch und hat es bestimmt schon mindestens einmal durch. Aber Freunde es hilft ja nix und geiler is es schon, wenn man beim Zusammenbau nicht erst dann anfangen muß zu entkeimen. Macht sowieso jeder wie er will und kann, aber letztlich muß man da durch. Ich will euch jedenfalls nicht langweilen, aber Dirk sagt, schreib was und mach Bilder. Hier also Bilder zum Abhaken.


    Zu der Schaltmanschette sag und bebilder ich gleich noch was.


    Zündungssituation ist in Arbeit. Steuergerät und Verteiler sind geordert und sollten demnächst eintruddeln. Den Kabelbaum in den Kleinanzeigen konnte ich leider nicht erwerben. Ich denke einer von euch Schlawinern war schneller. ;)


    Brauche also bitte noch Unterstützung bezüglich Motorkabelbaum oder wenigstens den Stecker für das Steuergerät (Schaltplan könnte mir FancyDirk liefern). Bitte lasst mich nicht hängen! Nicht nach dem Motto: hehe wieder ein Roukie auf den alten Dignition-Trick reingefallen!! ?(


    Guckst du.

  • Hi,


    es könnte eventuell möglicherweise gaanz vielleicht sein, dass ich noch einen Diginition Kabelbaum rumliegen hab. Müsste am Wochenende mal die Garage umkrempeln...


    MfG
    Roland

    "Zyniker, der [Subst.], ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten."

  • Grüzi, servus und hallo


    Vielleicht interessiert es ja jemanden, Stichwort: Schaltmanschette!


    Irgendwie immer im Arsch, Neuteile gibs nich mehr, brauchen tuste se aber trotzdem! Gut das es so coole Typen wie Frank (Audi50LS) gibt, der nicht aufgibt und eine Alternative aufgetan hat. Ich rede von dem in seinem Tread erwähnten Faltenbalg der Fa. Steinbock. Was mich an der Nummer aber echt nervt ist der unverschämte Preis von fast 40 Euronen inklusive Versand! Okay nennt mich knickerich, aber wie stehe ich bei meiner Süßen da, wenn ich mich über ihre Friseurrechnung aufrege und selber für ein Stück Gummi sone Summe latze! Keiner will dran denken, was sein Baby bis jetzt schon verschlungen hat, oder!?


    Hier also meine Alternative. Es geht darum die Schaltstange fettig zu führen und vor Wasser und Dreck zu schützen. Die Staubschutzmanschette vom 86c Lenkgetriebe (Danke Dirk) ist ähnlich lang, für 3,76€ erhältlich und passt exakt auf den Führungsflansch der maroden originalen nicht mehr zu bekommenen Schaltmanschette. Ihr fehlt allerdings ein Loch für das Schaltgestänge. Nach dem zweiten Gerstensaft habe ich meine alten Fragmente gesäubert und wieder verklebt. Mit einem Skalpell ein Loch in die Manschette des Lenkgetriebes geschnitten und einfach über die geflickte Schaltmanschette gestülpt. Gut gefettet sollte diese Manschette-über-Manschette-Alternative ihre Aufgabe erfüllen. Und wenn nicht werde ich alle meine Pfandflaschen abgeben, nicht mehr zum Friseur gehen und mir den Faltenbalg von Steinbock doch kaufen. Dies werde ich aber auf keinen Fall der Süßen erzählen!


    Ich denke es könnte klappen und falls dem wirklich so ist, mache ich mich damit selbständig!


    Gruß Frank

  • Zitat

    Original von Polominator
    @ BickelGTI, mein Dank würde dich ewig verfolgen und ich würde mich auch von meinem 40 PS Vergaser trennen, wenn du ihn brauchst!!! :D


    Sachma, liegt Dein Monstervergaser nicht bei mir im Stall? :D


    Viele Grüße
    Dirk

  • Stimmt, du wolltest ihn gut lüften und danach für BrickelGTI aufbereiten, damit ich an den Kabelbaum komme, oder?! Selba :D


    Heute ist das Steuergerät, die Kraftstoffleitungen und das "Alternativ-Bröselrohr angekommen.


    carsten.sk , Was müßte man den deiner Manschette bieten, damit sie zu mir nach Hause kommt? PN mich doch mal. ;)


    Grüße, Frank

  • ES GRÜNT SO GRÜN …..


    Tach zusammen,


    heute hat sich der Lacker gemeldet und ich gleich hin. also eigentlich bin ich vor seiner Lackiererei aus dem Zelt geklettert! ;)


    Schön grün, sogar Lofotengrün, den bösen Lack ohne H2O wie früher! Türen habe ich mitgenommen, Kotflügel haben nicht mehr ins Auto gepasst und die Hauben auch nicht. Werde wohl morgen ein paarmal fahren müssen, um alles unbeschädigt in meine Schraub- und Lagerstätte zu bekommen.


    Vielleicht kann ich morgen schon mit den Türen anfangen und langsam das Innenleben komplettieren. Scheiben, Dichtungen und Führungen sind noch nicht geputzt. Kurbeltrieb und Schlösser aber bereits gesäubert und geölt. Auf jeden Fall kann es jetzt erstmal wieder ein bißchen weitergehen.


    Also dann, erstmal bis neulich, Frank

  • Hi Frank,


    geht ja ganz gut voran bei Dir. Sei doch so gut und schick mir mal hochauflösende Bilder vom


    Lackbild. Du weißt schon warum. :D


    Berlin Berlin :rolleyes:


    Kleiner Tip, laß die lackierten Teile erstmal 2 Wochen in der Ecke stehen damit der Lack ordentlich


    aushärten kann. Nichts ist ärgerlicher wie Macken im frischen Lack.


    Viele Grüße
    Dirk

  • Der schwarze 2er , ja Mann, aber man darf nicht vergessen, dass es sich um einen Ausbildungsbetrieb für schwer erziehbare Mädchen und Menschen mit Handikap, bzw. ungewöhnlichen Lebensgeschichten handelt. Dauert länger, aber wird letztlich top!


    audi50ls , keiner weiß dies besser als du!!, deshalb...


    Fancydirk , ich habe reingebissen, sorry, aber ich kann nicht warten und werde ganz, ganz vorsichtig komplettieren ;)


    Thanx mates, halte euch auf dem Laufenden.


    Grüße Frank

  • Hai mit Ei,


    heute wieder frische Teile vom Lacker geholt. Ganz vorsichtig und in feinste Daunen gehüllt!


    Nen schlappen Monat hat es gedauert (von der Abholung aus Dirks Kuhstall, bis jetzt), um den Flügeln wieder neuen originalen Glanz einzuhauchen. Ich finde es hat sich gelohnt. ;)


    Grüße Frank

  • Zitat

    Original von Polominator
    Moin, ich nochmal,


    ja okay Dirk, ich beherrsche mich und beschäftige mich erstmal mit der Kurbeltriebpflege und der Kraftstoffleitungsvorbereitung.


    Was war deine Empfehlung? 14 Stunden!! Manno :rolleyes:


    Sind das neue Kraftstoffleitungen? Wenn ja wo gibt es die? :)


    Gruß Carsten

  • @ Carsten.sk, habe sie bei Schlauch-Profi aus dem Netz bestellt. Kraftstoffleitung transparent innen 4mm, außen 6mm; den schwarzen für die Anschlüße von Tank, Filter und Vergaser innen 6mm, außen 11mm


    Habe die Maße von der alten Leitung genommen. Die kam ohne Schlauchschellen klar. Bei den neuen Leitungen fürchte ich, dass ich Schellen brauche, bzw. den schwarzen Schlauch vom Innendurchmesser noch ein bisschen enger nehmen sollte.


    @ Poloman, naja auf einmal ist der Sommer da und ich glaube die ganze Abstimmungsarie zieht sich bestimmt. Vielleicht sollte ich euch zu ner Party in Berlin einladen und die Crecks stellen die Kiste dann schnell ein!! :idee:


    Gruß

  • Zitat

    Original von Poloman
    Ein Tempo ist das hier :rolleyes:
    Zum schwindelig werden...


    Ja, stimmt.
    Frag mich auch ob zwischen dem ganzen Zeug verpacken, wegbringen zum Strahlen, abholen, wegbringen zum Lackierer, abholen usw. noch Zeit für was anderes is. :smash:



    Hattest du denn noch Zeit die Kotflügel anzupassen oder erstmal lackiert und dann hoffen das es passt?


    Weiterhin gutes Gelingen.


    Grüße Jens