NZ Motor etwas auffrischen

  • Wenn die Optik nach Original ausschaut und die Abgaswerte (Nockenwelle) eingehalten werden sowie die AGA - falls je verändert - zum Auto paßt mit ABE etc. "läuft" das schon.

    € 100,- für ne Brücke finde ich schon einen krassen Preis...


    MfG wolfi66x

  • Mahlzeit.

    Wenn wir mal wieder beim Thema nz flotter machen sind.

    Hätte jemand einstellwerte für andere nocken parat.

    Abu, 3f aber auch die 268er.


    Wie macht ihr das aktuell mit der Abmagerung beim nz ?

    Quartz im Steuergerät tauschen und den bzd erhöhen oder gibt es nur den one and only Lösungsansatz vom „ Carsten „


    Grüße

  • Aber eigentlich ist der Polo als mein kostengünstiges Vernunft Auto angeschafft worden (ich habe noch zwei unvernünftigere auf dem Hof stehen ;) ).

    Kostengünstig und dann ein NZ? Da hättest du dir lieber einen Polo mit dem 1W Diesel holen sollen. Der läuft wirklich günstig.

    Ich fahre mit meinem im Monat so ca 3000km und habe so ca 150 euro kraftstoffkosten im Monat.

    Best life is Polodrive!!! 8)


    Du musst das unmögliche Versuchen um das Mögliche zu schaffen. :D

  • Kostengünstig und dann ein NZ? Da hättest du dir lieber einen Polo mit dem 1W Diesel holen sollen. Der läuft wirklich günstig.

    Ich fahre mit meinem im Monat so ca 3000km und habe so ca 150 euro kraftstoffkosten im Monat.

    Aber wenn man doch ab und an mal nen Traktor überholen will ist man mit nem NZ bestimmt besser dran denk ich :smash: ^^ Und günstig genug ist der NZ mit sicherheit auch noch

  • Und übrigens, eine kostengünstige Alltagskiste und Leistungssteigerung muss sich nicht ausschließen, hab ich bei meinem Style damals gesehen, gekauft für 100€, leider bissl viel schweißen müssen aber dann doch ganz locker über den Tüv gekriegt, 1,6er 16V reingebaut, Motor mit Eintragung hat mich unterm Strich unter 1000€ gekostet, dann dazu die d3 Norm, also nicht mal die hälfte der Steuer vom AAV, und Sprit hat er auch paar Liter weniger gebraucht bei mehr als doppelter Leistung, was will man da mehr ;)

  • Also was mich von so nem 1W abhält, sind die KFZ Steuer und Umweltzonen...

    Wobei letzteres kennt man ja im Emsland eher vom Hören-Sagen :smash:


    Gruß Basti

    Du bist Emsländer? Ich bin in Lingen geboren, in Freren aufgewachsen und wohne jetzt in Weener bei Papenburg


    So teuer ist der 1W auch wieder nicht. Ich zahle glaube ich ca 240€ im Jahr. Aber mit 4,5l/100km läuft der unschlagbar günstig.

    Best life is Polodrive!!! 8)


    Du musst das unmögliche Versuchen um das Mögliche zu schaffen. :D

  • Nee nee...

    Ich weiß bloß das du da her kommst ;)


    Ich bin im Osnabrücker Raum aufgewachsen und habe dort zuletzt in Ankum gewohnt. Da hattest du auch irgendwann vor Ewigkeiten mal Teile abgeholt.


    Inzwischen wohne ich seit 2014 hier am Niederrhein. Seit 2017 in Mönchengladbach und hier ist halt alles Umweltzone.


    Aber mein NZ im Golf 2 begnügt sich auch mit gut 7 Liter auf 100 km. Da kann man sich auch nicht beklagen finde ich.


    Gruß Basti

    Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie, Sarkasmus und Haselnüssen enthalten.


    :D ... :D ... :D

  • Wie macht ihr das aktuell mit der Abmagerung beim nz ?

    Quartz im Steuergerät tauschen und den bzd erhöhen oder gibt es nur den one and only Lösungsansatz vom „ Carsten"

    Moin....


    Mit digijet funktioniert bislang nix anderes richtig gut, außer diese zitierten Lösung.

    Alle NZ, die ich bislang gefahren bin (und es waren einige!), die das Paket nicht hatten, aber noch mit digijet ausgerüstet waren, liefen immer schlechter!


    Alternativ ist umrüsten auf 3F Technik, aber das bringt in der Regel weniger Leistung, dafür aber bei sehr viel besserer Laufkultur.


    Wenn es nur um schön fahren geht und nicht um die Leistung, dann wäre aus meiner Sicht folgende Reihenfolge sinnvoll:


    1. ABU Nocke (keine macht mehr Drehmoment und Fahrbarkeit im mittleren Drehzahlbereich)


    2. Auspuff: mindestens 3F, besser G40, im Idealfall Krümmer und Hosenrohr G40. Bei Serienzeug wenigstens den Übergang Krümmer zu Hosenrohr auf Dichtungsmaß bringen. An der Kante geht euer Drehmoment flöten...


    3. 3F Brücke


    Wer das gemacht hat, hat schon nen flotten sparsamen Stadt-/Landstraßen-Flitzer. Geht dann schon Richtung 70PS...


    Dann heißt es Weichen stellen:


    - entweder das volle Besteck vom "one and only"


    - Umbau auf 3F Technik


    Die 3F Technik hat im Gegensatz zum NZ Kabelsalat den Charme, dass man hier auch schön eine frei programmierbare ECU adaptieren kann...


    Ich habe alle Varianten durch und mir gefällt vom fahren her das "one and only" Setup am besten, drum bekommt der Renner meiner Frau genau dieses Setup mit gemachtem Kopf.

    Sie hatte bislang die oben genannten Punkte 1-3....


    Und prüft bitte immer die Quellen eurer Informationen. Hier in dem Thread steht viel wahres, aber leider auch ne Menge Unsinn.

    Ich spare es mir aber, das im einzelnen zu kommentieren.


    Just my 2 Cent



    Digijet (one? Only? Egal....)


    [x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!


    Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
    (A. Einstein)


  • Hallo Leute. Vielen Dank für die Unterstützung und ich weiß euer Tuning-Wissen auch zu schätzen, aber erstmal soll die Kuh laufen bevor sie fliegen lernt ;-)

    Der neue Motor ist jetzt schon mal drin (das war doch ein Stück Arbeit). Aber noch nicht komplett angeschlossen.

    Ich hab da jetzt noch mal ein paar Fragen.


    Getriebe habe ich doch noch von 4 auf 5-Gang getauscht. Nun die frage zum einstellen.

    Also Ich kann "gefühlt" alle Gänge einlegen. Wobei ich mir beim Unterschied 1. und 3. sowie 2. und 4. nicht hundert Prozent sicher bin. Kann man das irgendwie am Abstand der Welle ausmessen? Oder wird die einfach nur etwas gedreht? Ich hab mir da vor gar nicht soviel Gedanken Gemacht. Mein Opel hat zwei Stangen, da sieht man das voll easy. Spätestens beim Fahren werde ich das natürlich merken, aber momentan steht der Wagen noch gut und ich komme an alles ran.


    Thema Elektrik ... ja. Hab natürlich immer noch meinen Golf Kabelbaum. Aber da gibt es auch aktuell nichts mehr im Netz für den Polo. Aber soweit bin ich noch nicht.

  • Thema Elektrik ... ja. Hab natürlich immer noch meinen Golf Kabelbaum. Aber da gibt es auch aktuell nichts mehr im Netz für den Polo. Aber soweit bin ich noch nicht.

    Hi Baldrian


    Schreib mir mal ne PN...
    In Sachen Kabelbaum kann ich dir vielleicht zu nem fairen Kurs helfen....

    Digijet


    [x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!


    Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
    (A. Einstein)


  • Hallo Leute. Das beste vorweg, der Motor läuft schon mal.

    Nach etwas extra Arbeit wegen einem Mini Loch im Wasserohr (hab dann das vom alten Motor genommen) und einer Lektion in punkto Elektrik (schon von Vorteil wenn das Masseband auch festgeschraubt ist...), ist ein großer Teil schon mal in trockenen Tüchern.


    Aktuelles Problem ist noch die Schaltung.

    Ich komme in den Rückwärtsgang, drei, vier und fünf.

    Ich kann den Schaltknüppel zwar noch vorne links schieben. Ist dann aber trotzdem bereits der dritte Gang.

    Jemand eine tolle Idee, in welche Richtung ich in diesem Fall etwas korrigieren müsste?

    Besten Dank.

  • So. Habs doch hinbekommen. Mit einem kleinen Magnet und einem Bohrer als Zeiger, hab ich Grobmotoriker das dann auch noch geschafft . Alle 5 Gänge (+R) gehen sauber rein.

    Erste richtige Testfahrt ging ganz gut.

    Irgendwas säuselt vorne rechts ganz leise beim gasgeben. Hoffe mal nicht der Zahnriemen. Keine Lust auf Wasserpumpe :-(


    Kann es sein, dass die 3F Nockenwelle (ja, hab mir doch noch eine gegönnt) den ein Stück lauter macht? Also vor allem hinten rum am Auspuff.

    Hab nur nen Golf mit NZ im direkten Vergleich zur Hand. Der ist ein Stücken leiser würde ich sagen.

  • Moin,


    ja, die 3F Welle kann man durchaus hören, aber wird nicht lauter, der Charakter ändert sich nur...
    Morgen schaue ich nach nem Kabelsalat für dich...

    Digijet


    [x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!


    Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
    (A. Einstein)


    Einmal editiert, zuletzt von Digijet () aus folgendem Grund: Tippfehler

  • Morgen.

    Die Frage mit den Einstellwerten wäre noch schön geklärt zu wissen ! :-)

    Mercy