Blaupunkt Bremen gibt's wieder neu

  • Ist mir gerade eher zufällig über den Weg gelaufen ist, für den ein oder anderen hier vielleicht interessant:

    Das Blaupunkt Bremen wurde neu aufgelegt. Alte Optik mit (einigermaßen) moderner Technik. Nicht ganz billig, aber bezahlbar.

    Blaupunkt Bremen SQR 46

    Ciao,
    Stefan


    Zitat

    Original von Mail Man G40
    Das passiert offenbar, wenn Schizophrenie auf Alzheimer trifft. Wenn der eine sich nicht mehr erinnern kann, was der andere mal geschrieben hat... :idee:

  • Hallo,

    war ja lange angekündigt und seit Frühjahr nun endlich lieferbar. Preis ist inzwischen bei einigen Anbietern auch etwas gesunken.

    Hatte damit schon geliebäugelt für mein historisches Fremdfabrikat.

    Im Netz sind ja schon viele Berichte...


    Im 1er habe ich schon immer das Original SQR46 drin.

    Inzwischen geht zwar Kassette wieder mal nicht aber Radioempfang is echt gut auch in empfangsschwachen Gebieten Da sind viele moderne Radios schlechter.

    Mal gucken ob ich mittelfristig noch nen SQR 46 DAB anschaffe.....? Hat hier schon einer eines im Polo verbaut?

    Grüsse Jens

  • Dieses Radio passt wunderbar zu einen Youngtimer und sieht klasse aus. Vielleicht etwas teuer aber das waren die Blaupunkte früher ja auch schon immer.

    Ich hatte mal ein SQR45 mit BQB 80 (?) incl.. Blue Magic Lautsprechern in einem 72er Sparkäfer verbaut. Das Ding war damals, nach dem High End Modell Blaupunkt Berlin, der Hammer. Übrigens nicht verbaut im Armaturenbrett sondern in einer damals noch nicht so alten und angepassten Golf GTI Mittelkonsole mit zwei Zusatzinstrumenten. Schön fein darunter ausgeschnitten, passte genau. Das würde heute auch keiner mehr machen :-) .

    Vom Sound her auch toll war das Nashville von Blaupunkt mit der geilen Frequenzanzeige. Equalizer hatte ich nie auch keinen mit Schwanenhals.


    LG

    Ralf

  • Klingt zunächst nicht schlecht, aber leider hat dieses Blaupunktgerät nicht mehr viel mit den guten alten Qualitätsprodukten aus Hildesheim zu tun.

    Das Carhifi-Geschäft ging bei Blaupunkt ab 2008 so langsam den Bach runter und spätestens seit der Insolvenz 2014 mit Verkauf der Namensrechte an eine fernöstliche Unternehmensgruppe war es das mit dem „alten Blaupunkt“.


    Trotzdem sieht das Gerät wirklich gut aus.


    Hier sind ein paar Erfahrungen:

    https://www.klangfuzzis.de/sho…em-Blaupunkt-Bremem-SQR46


    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

  • hallo


    aus "klangfuzzisicht" ist das gerät nix besonderes


    aus normalnutzersicht ist das gerät durchaus okay , nur aber zu teuer denn als hersteller muss man so oder so ne front bauen / konstruieren / designen


    ob das dann nun aktuell modern aussieht oder im 80er/90er jahre style ist kostentechnisch gleich null unterschied


    das ist hier in EU ne schöne gewinnmitnahme


    Mfg Kai

  • Ich habe das Blaupunkt Radio seit 2 Wochen im Auto und muss sagen, ich bin zufrieden damit. Man kann die Farbe der Beleuchtung exakt auf die Innenraumbeleuchtung anpassen und das Teil hat wirklich sämtliche Anschlüsse die man sich nur wünschen kann. Betreibe das ganze mit einer dezent verbauten Anlage samt Endstufe. Bleibt nur der happige Preis, das ist sicher nicht jedermanns Sache. Für mich waren die zeitgemäße Optik und die moderen technischen Fähigkeiten ausschlaggebend. Kann es also meinerseits empfehlen, nur die mitgelieferte DAB Antenne taugt nichts, hier werde ich noch eine hochwertigere Variante verbauen.

    Bei den Polos ist es so wie in der Schule damals, jeder will einen Einser oder Zweier haben :D

  • Optisch wäre das Radio auf jeden Fall mein Traum für den Polo.

    Technisch .... Kann es bei dem Preis eigentlich nur zu teuer sein. Leider sehen die wirklich guten Radios echt immer extrem sch... aus.


    Optisch auch ganz gut (da schlicht und etwas retro) finde ich die Radios von Continental

    https://www.continental-automo…-Radio-with-USB-Bluetooth

    Aber auch hier kauft man eher die Optik + moderne Technik aber nicht wirkliche Audioqualität.