Polo hat kein Standgas! Help!

  • Beitrag von Regenbogen ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Nach der langen Standzeit kann ich dir nur empfehlen den Vergaser komplett zu überholen :


    • Zerlegen
    • Bedüsung prüfen
    • Alle Kanäle reinigen bzw. Durchblasen (dazu ggf. andere Öffnungen mit der Hand verschließen)
    • Unterdruckanschlüsse auf Durchlass prüfen (waren bei mir alle dicht)
    • Düsen reinigen
    • Membranen ersetzen
    • Dichtungen erneuern (auch die der Einstellschrauben)
    • Einstellungen laut Herstellerdoku vornehmen
    • Mit neuem Flansch verbauen (ich habe zusätzlich noch mit Curil gearbeitet)

    Gruß

    Jens

  • Kann jens nur bei Pflicht! Habe auch ein polo nach ca 20 jahren erwecken wollen. Habe alles mögliche gemacht Ventile eingestellt, zündung überarbeitet bzw zauberzündung verbaut,vergasergereinigt neuen flansch verbaut dichtungen erneurt etc......habe den vergaser letztendlich zum profi gegeben. Der macht ihn jetzt quasi neu! Das kostet jetzt einmal etwas mehr geld. Aber wird bestimmt mega zu fahren. Habe auch schon einen Bericht über meinen vergaser bekommen. Da wurden sachen entdeckt und gemacht. Das ginge selbst nicht. Ist nicht günstig. Freue mich aber auf das Ergebnis!!!


    Besten Gruß

  • Beitrag von Regenbogen ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • ch glaube nicht das ich so ein aufwannt noch mache. Ich werd jetzt noch einmal ,wenn überhaupt den original Vergaser einbauen. Und wenn diess nicht funktoniert ,sage ich Good Buy. Schade eigentlich er hätte Richtig laufen müssen. ist ei schönes Auto ,kein Rost, Motor läuft Suptanz gut bis sehr gut. Würd sich auch super machen als Umbau mit ein richtigen Motor. Wenn man bedenkt das er nach 20 Jahren sofort lief. Ein bißchen an den Kontakten geschliffen und schon war er an, mit den alten Sprit mit den gammelige Tank. Züdung Zündkabel Verteiler Kerzen Wurde damals noch vorm abstellen gemacht. Und jetzt das, sehr schade.X/

  • Also zunächst muss man wirklich mal sagen, dass du auch mit einer falschen Erwartungshaltung da ran gehst!


    Entweder du überholst den Vergaser direkt....

    Oder du guckst erstmal dass du das Ding halbwegs zum Laufen bekommst und fährst erstmal ein bisschen...

    Oft müssen die auch erstmal frei gepustet werden und auch mal wieder ein paar Kilometer machen.


    Gruß Basti

    Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie, Sarkasmus und Haselnüssen enthalten.


    :D ... :D ... :D

  • Hallo


    Bevor du ihn wegschmeißt bzw. verschrottest würde ich ihn wohl abholen kommen.

    Hallo Basti


    genau ich wollt er mal schaun ob er halbwegs läuft, ein paar Kilometer machen und einfach erstmal um die Sorpe fahren. So war der Plan


    Gruß Marci



    Hallo silfer86cqp


    also verschrottet wird er natürlich nicht


    Gruß Marci

  • Hallo


    alles kein Problem polo87. Ich hab jetzt mal den Original Vergaser der als allererstes drauf war montiert. Damit läuft er wie ein Sack voller Nüsse.

    Also es ist aller Erwartungen nach echt ein Vergaser Problen. Da waren meine Erwartungen wirklich sehr hoch und ich dachte das würd funktonieren.

    Ja jetzt muß mann mal schauen.


    Gruß Marci