Beiträge von black-polo

    Hi ...


    ich find den auch mal viel zu teuer ...


    mal zum vergleich :


    hab nen originalen g40 mit 120 tkm scheckheft usw für 1200€ gekauft, nen 1F derby 1. hand, null rost, scheckheft und 56tkm für 800€ und letztens nen polo 2f gt mit 130 tkm (75ps) in top zustand für 600€


    mit ein bisschen glück und viel sucherei kann man immer mal wieder sowas an land ziehen :D


    mir wäre der polo 600 max. 800€ wert



    Mfg Jan

    Hi ...


    ist halt immer die frage was man will ...


    solls nur füs auge sein, reicht son billigding allemal ...


    will man auch mal anständig ums eck fahren können baut man lieber was anständiges ein :D


    bei dem beigen derby wars mir aber egal weil ich den nicht im alltag fahre und weil er nur 200€ gekostet hat, da muss man dann auch mal an den kosten/nutzen faktor denken


    außerdem hat man auch auf den billigschrott 2jahre garantie ... also wenns bis dahin hinüber ist, gibts einfach ein neues auf garantie ;)


    und es hat halt nich jeder mal eben 400-1000€ für ein anständiges fahrwerk über, sonst würde sich der billig-kram ja auch nicht verkaufen



    Mfg Jan

    Moin ...


    zu offtopic ...


    die 07er gibts es noch bis märz nach der alten regelung, also ab 20 jahre ... danach is das neu geregelt ... dann wirds ab 30 sein


    zu den fahrwerken ...


    ich hab mir vorn nem jahr ein gt cupline für meinen 2er derby gekauft ... ich würds aber nicht nochmal machen


    nach dem ersten einbau war er vorn hoch wie ein bus und hinten hing er voll mitm heck ... ich hab dann vorn andere federteller (-15mm) und hinten auf höchste nute gestellt, da wars halbwegs ok, is aber hinten immernoch etwas tiefer als vorn


    die dinger sind sher hart, was aber beim schnellfahren auf guten straßen von vorteil ist :D


    außerdem war das 80/60 nur minimalst tiefer wie ein 60/40 h&r cupkit im gleichen auto


    das fahrwerk hat aber bis jetzt ohne probs gehalten ...


    wenn dus billig haben willst, würd ich mir noname dämpfer kaufen, und gute gebrauchte feder von weitec oder so


    die dämpfer kosten neu bei ebay um 100€ und gute federn je nach dem



    Mfg Jan


    Edit :


    so sieht das ganze fertig aus :


    Moin ...


    bevor du anfängst die abzureißen :


    es kann sein das der lack unter den plasteleisten über den radhäusern verkratzt ist


    war bei mir auch so, ich hab mich dann im nachhinein geärger das ich die dinger abgemacht hab


    hier mal ein bild von den stellen :



    Mfg Jan

    Hi ...


    das is bei den ganz alten ohne saugrohrvorwärmung so ...


    meiner hatte das im winter auch immer


    das liegt daran dass der sprit beim kaltstarten sofort an den kerzen kondensiert und dann kein funken mehr kommt


    zum starten :


    wenn er kalt ist, zweimal gas voll durchtreten, dann choke ziehen und OHNE gas starten


    das hat bei mir immer super geklappt ... sowie du bei starten gas gibst, säuft er ab, und dann is das voll der krampf den wieder zum laufen zu bringen




    Mfg Jan

    Moin ...


    das mit den bremsscheiben is quatsch ...


    selbst wenn die einen üblen schlag haben vibriet nix während der fahrt (solange man nicht bremst)


    du hast höchstens währende der fahrt schleifgeräusche, aber kein vibrieren


    das die räder nich anständig ausgewuchtet sind kann man auch ausschließen wenn beide sätze schon mehrmals gewuchtet wurden


    das irgendwelche fahrwerksteile schuld sind geht auch kaum da er fast alles neu gemacht hat


    wer hat denn die scheiben erneuet ? wenn du das selbst getan hast, hast du die auflagefläche der scheibe an der nabe anständig gereinig ? sonst kann es da problem das weiter oben beschrieben auch geben da die scheiben dann nicht 100% grade stehen


    oder die idee mit der antriebswelle ...


    bei mir wars auch mal so ... hab dann ne andere welle angebaut und ruhe war


    die dinger kann man wuchten lassen, also bau die mal aus und gibt sie einer werkstatt die das kann


    is bei dir an der schmalen langen welle das gewicht überhaupt noch da ? wenn ja, is es auch noch fest ? wenn mans verschieben kann is das auch nich gut


    wenn die beiden sachen aus ausgeschlossen sind, hab ich auch keine ideen mehr


    hast du schon mal ne satz räder bei dir drauf gehabt die an nem anderen polo rund laufen (nur testweise) ?



    Mfg Jan

    Hi ..


    für den fall das mit dem lader was nicht stimmt rufen die dich auf jedenfall an und fragen obs gemacht werden soll usw


    die werden dir auch mit sicherheit nix anquatsch was nicht von nöten ist, da kannst du sicher sein



    Mfg Jan

    Hi ...


    passt zwar nicht wirklich zum thema, aber hier fängt es schon wieder mit gerüchten an 8o


    der g40 ist nicht anfällig wenn man ein paar sehr einfache grundlagen beachtet die auch jedem anderen motor gut tun (warfahren, gutes öl ..)


    mein G hat jetzt 200tkm gelaufen, ohne schäden, ohne mucken ... das schaff erstmal mit nem 16v ;)


    und weniger verbrauchen tut der 16v auch nicht, eher mehr (zeigen zumindest meine fahrerfahrungen)


    und wenn man mal bedenkt das der 16v schon 1500€ kostet, dazu kommen ja noch ein paar mehr sachen so das man unterm strich wohl kaum unter 2000€ kommt, ist der G ne echte alternative wie ich finde


    aber das ist meine meinung :D


    wollte nur mal die guten alten g-lader gerüchte aus der welt schaffen


    wenn jemand lieber sauger fährt, is das seine sache



    Mfg Jan

    Moin ...


    ich hab nur meine erfahrungen wiedergegeben ... ich hab nich gesagt das sls nur mist macht o.ä.


    nur ich fand die am telefon halt total unfreundlich, und die wartezeit damals war für mich inakzeptabel


    bei cartec hab ich jetzt 2x nen lader machen lassen, und die haben mir auch das setup für meinen polo empfohlen, mit dem ich top zufrieden war :]


    die haben bestimmt 1,5 stunden mit mir telefoniert bis ich dann das hatte was ich wollte


    sowas nenn ich service ;) bei sls wars mehr abfertigung, und als ich dann angefangen hab mit fragen zu nerven, wurde ich freundlich abgewimmelt


    jeder schwört bei sowas halt auf seinen tuner ;) aber ich denk mal bei den großen namen kann man nicht viel falsch machen



    Mfg Jan

    Hi ...


    ich hab die besten erfahrungen mit l&s cartec gemacht


    die sind voll kompetent, freundlich, die arbeit die die abliefern war immer top und die preise sind auch ok


    mit sls war ich nicht so zufrieden, die waren voll unfreundlich, und ich sollte ewig lange auf meinen lader warten, außerdem hört man immerwieder geschichten von irgendwelchen sachen die die verbockt haben ... was davon stimmt kann ich nicht sagen


    zu allen anderen kann ich nix sagen



    Mfg Jan

    Moin ...


    das flicken mit gfk oder ähnlichem kram is nur nue kurzzeitlösung


    unter dem gfk rostet das blech fröhlich weiter ... und wenn du glück hast, haste dann noch mehr arbeit


    ich red da aus erfahrung


    bei meinem derby hat das der vorbesitzer so gemacht, als ich das gfk kram dann weggemacht hab, konnte ich die batterie in den beifahrerfußraum stellen 8o :D


    schraub mal das handschuhfach ab, dann hast du freien blick auf die betroffe stelle



    Mfg Jan

    Hi ...


    Zitat

    aber bitte nicht schlagen, das ganze wird nochmal überarbeitet und anständig eingebaut


    :D dann kommt auch noch ne sicherung in die zuleitung von der batterie ;)


    die feuchtraumdose ist wie ich finde perfekt, da passen die relais gut rein, sie ist wasserdicht und nicht teuer


    die relais sollten ja in der nähe vom scheinwerfer sein, sonst muss man elend viele lange leitungen ziehen, und die dinger an der freien luft hängen zu lassen ist garantiert nich gut



    Mfg Jan

    So,


    war mal schnell inner garage und hab bilder von der verkabelung gemacht :D


    aber bitte nicht schlagen, das ganze wird nochmal überarbeitet und anständig eingebaut


    der schaltkasten :



    scheinwerfer links :



    scheinwerfer rechts (hier sieht man die 2 kabel die über waren) :



    abblendlicht :



    aufblendlicht :




    Mfg Jan

    Hi zusammen ...


    ich hab mal all mein talent zusammengenommen und die schaltung gezeichnet :



    ich denke man erkennt worum es geht und wies aussehen muss


    die 6 schwarzen lininen die von unten kommen sind die alten leitungen zu den scheinwerfern, die werden benötigt um die relais zu steuern, man braucht aber nur eine seite, darum bleiben 2 kabel über


    wer noch fragen hat, immer her damit, ich erklär gern weiter wenn noch was nicht klar ist



    Mfg Jan

    hi ...


    ich hab die schaltung nur mal schnell zusammengebaut um zu testen obs auch wirklich was bringt, die ist so wie sie ist noch nicht wirklich alltagstauglich :D


    die fotos würden auch nicht viel nützen weil alle kabel die gleiche farbe haben bei mir :rolleyes:


    aber wenn du willst kann ich mal ein grobes schaltbild aufmalen, damit solltest du´s eigentlich sehr einfach verkabelt kriegen


    ich hab da jetzt nur grad keine lust mehr zu



    Mfg Jan

    Hi zusammen ...


    mich hat die sache mit der relaisschaltung nicht in ruhe gelassen, also heut mal schnell zu ATU 2 relais gekauft und zu hause angefangen meinen beigen derby zu verdrahten weil der lichttechnisch sehr schwach auf der brust ist :D


    hab vorher mal die spannung an der lampe gemessen ... waren bei standgas 10,8 volt


    nachdem die schaltung fertig war nochmal gemessen, und siehe da : 13,7 volt :O


    hört sich wenn mans liest nicht wirklich wild an, aber der unterschied in der lichtstärke war schon deutlich zu sehen


    ich kanns jedem nur empfehlen, ist echt easy zu bauen und vom kostenaufwand her zu überschauen (ich hab für die beiden relais 11€ bezahlt)


    birnen hab ich phillips vision plus drin, die kommen jetzt aber erst richtig zur geltung, vorher war das licht nich so der hit, jetzt is es schön hell



    Mfg Jan



    Mfg Jan

    Hi ...


    das prob hatte ich auch bei mir :D


    ich hab einfach ne pucksäge (diese kleinen bügelsägen) mit stahlsägeblatt genommen


    sägeblatt oben ausgeängt, sägeblatt zwischen die halterung gefädelt, wieder eingehängt, und die schraube so abgesägt ...


    anders geht noch schlechter ...


    viel glück :rolleyes:


    PS : bei montieren von den neuen dämpfern ordentlich kupferpaste an die schrauben machen ... dann gehts später auch wieder ab



    Mfg Jan

    hi ...


    mir gefallen die birnen gut ... die ausleutung ist top und die dinger sind gut hell


    ein paar von meinen leuten fahren die auch und sind voll zufrieden damit ... is wohl auch geschmackssache ;)



    Mfg Jan