Beiträge von Polo2Steilheck

    Lange nichts passiert...aber auch nur hier, am Auto schon :-)


    TÜV ist zum Glück alles gut gegangen und der Motor ist jetzt eingetragen, auch wenn es eine teure Angelegenheit war... :uhoh:


    Habe noch einen Überrollbügel verbaut weil mir das Gewisse etwas noch gefehlt hatte. Diesen habe ich in Wagenfarbe lackiert und an mehreren Stellen wieder durchgeschliffen damit der alte weiße Lack durchschimmert.



    Ansonsten bin ich am fahren und fahren und am Auspuff und Ölwannen schleifen :D :rolleyes:


    Ich habe schon ein paar Treffen mit dem Wagen besucht wo er ganz gut angekommen ist. Viel verrückter sind aber die Reaktionen auf der Straße. Ich habe schon mehrmals den Daumen aus dem Fenster bekommen oder wurde beim tanken angesprochen, das ist der Wahnsinn :D also mit dem grünen zeigen die mir meistens immer den Vogel :smash: :D


    Wo ich noch nicht so zufrieden bin ist der Spritverbrauch. Ich kann machen was ich will aber komme nicht unter 8 Liter, was ich immer noch sehr viel finde ?(
    Lambdasonde habe ich mal neu gemacht und Drosselklappe gereinigt und neu angelernt aber ohne Erfolg. Im Fehlerspeicher steht auch leider nichts. Hat noch jemand eine Idee?


    Ach und ein paar 16er Jubi hatte ich mal probegesteckt, hat mir sehr gut gefallen.


    Noch paar Bilderchen



    Letzte Woche musste ich erstmal die Kopfdichtung austauschen...Hat leider nur eine Saison gehalten...Hat beim kaltstart immer Wolken raus gehauen und ab und an lief er nur auf 3 Pötten dabei. Hab dann durchs Kerzenloch vom 1ten Zylinder gesehen das Wasser drauf stand. Jetzt läuft er wieder und hoffentlich die letzte Reparatur diese Saison :-)



    Einen Tag danach bin ich dann mit meinem Kumpel ne Runde mit Lambda Tool gefahren. Haben ihn dann noch ein bisschen fetter gestellt was man wirklich gemerkt hat...Ist bei Volllast jetzt genau auf 0,8 :-)



    Gruß
    Sebastian

    Ja das war es erstmal grob von dem Aufbau ;)
    Wenn das bauen auch immer so schnell gehen würde wie die Bilder hier zu posten :rolleyes:
    Der Wagen ist jetzt soweit fertig und ich bin auch schon mehrere km mitgefahren. Morgen bringe ich den Wagen zu SLS wo er dann hoffentlich seinen TÜV Segen bekommt zwecks Motor eingetragen. Ich werde berichten....
    Werde dann nochmal die Ölwanne gegen eine vom 86C tauschen und die Sitze umschweißen damit sie tiefer kommen, weil jetzt sitzt man da ja drin wie ein Affe :rolleyes:
    Dann ist geplant den Wagen Alltagsmäßig mit zu nutzen damit mein Golf ein paar km weniger drauf bekommt :rolleyes: und das ein oder andere Treffen werde ich mal mit ansteuern. Ahh und eine Scheibenbremse für hinten liegt auch schon fast komplett bereit :smash: Also tooootal Low Budget.....
    Hier noch ein paar Bilder vom Coca Cola 1er :D





    So nun fehlten noch die Rundlinge mit Gummi :-)
    Nach langem hin und her entschied ich mich erstmal für ein paar Jubi in 6x15 mit 165/45 Nankang Reifen. Felgen wurden frisch poliert und der Stern gold lackiert.

    Es sind aber schon 16 Zoll in Planung bzw. hab ich schon welche liegen aber dazu mehr wenn ich soweit bin die Saison über :rolleyes:
    Ein bisschen am Gewinde gedreht weil er soll ja tiiiiieeeefffff sein :smash: und mit dem Ergebnis sehr zufrieden :idee:

    Um hinten die Räder weiter vom Federbein wegzubekommen musste ich 10mm Platten verbauen. Dazu musste ich hinten die Kanten umlegen, sowie vorne natürlich auch. Wie am Anfang schonmal erwähnt sind die hinteren Radläufe nicht mehr bestens und der Vorbesitzer hat da auch schon dran rum gemauschelt gehabt :rolleyes:
    Beim umkloppen ist eher alles auseinander gebröselt :uhoh:
    Naja komplett neue Radläufe möchte ich erstmal nicht einschweißen, so endschied ich mich das Thema Low Budget mäßig :D instandzusetzen. Hatte noch einen Polo 9N Kotflügel liegen wo die Form gut gepasst hat. Also davon Stücke eingeschweißt, grob gespachtelt und die Spraydose kreisen lassen :P





    @Christian spätestens in Melle, da versuche ich mit beiden Polo´s zu kommen :-)


    Um das Kraftstoffsystem fertigzustellen habe ich einen neuen Einspritzertank bestellt sowie Leitungen und Pumpe verbaut. Wieder was von der Liste gestrichen :rtfm:

    Wasserkühler habe ich einen vom 2F G40 verbaut sowie einen Spal Lüfter weil der Platz schon ziemlich begrenzt ist beim 1er.

    Schaltungsmäßig habe ich noch eine bewährte Verkürzung gebaut

    Neben den ganzen Kleinigkeiten die aufhalten gab es einen Diesel Luftfilterkasten und es konnte gestartet werden. Bis auf leichte Anlasser Probleme sprang er auch gleich an und lief :D :D :D
    So sieht es jetzt unter der Haube aus

    Hab den Wagen dann angemeldet um mal ein paar Testrunden zu drehen. 1-2 Probleme wurden noch beseitigt und alles war gut!

    Hochzeit war angesagt! Rein mit dem neuen Triebwerk...anstatt dem schweren 6N Zeugs hab ich einen erleichterten G40 Schwung und Kupplung verbaut.

    Mein Bruder war total heiß und fing gleich mit dem Kabelbaum an :D
    Zusammen haben wir dann alles ziemlich schnell durchgezogen




    Gab dann noch einen G40 Mittelschalldämpfer und einen billig Sportendtopf mit S-Rohr. Hosenrohr war auch schnell gebaut mit G40 Kat. So hing der Auspuff dann auch schonmal!



    Als erstes habe ich erstmal den 6N Kabelbaum nackig gemacht und die benötigten Strippen aussortiert

    Dann war Platz schaffen angesagt :D raus mit der Gehhilfe


    Dem 16V hab ich dann gleich noch einen neuen Zahnriemen und Wapu spendiert sowie die Drosselklappe bearbeitet um Platz am BKV zu bekommen


    Dann habe ich den BKV Halter einen cm gekürzt und mit einem G40 BKV eingebaut sowie die Pedalerie getauscht.


    Schnell eine Stabi Hinterachse geschwärzt und mit Lastabhängigen Bremskraftregler verbaut sowie neue Bremsleitungen gebördelt.


    Der Voderachse habe ich Wellems Stabilager und Pu Buchsen in den Querlenkern spendiert.

    Dann habe ich ihn noch schnell vermessen und wieder ab nach Hause!


    Da ich auch ein bisschen Musik im Alltag hören möchte und das Original Radio leider kaputt war musste was neues her. Ich wollte aber auf keinem Fall das neue Radio sichtbar haben. Also habe ich dieses ins Handschuhfach von einem 2er Polo gesteckt und verbaut sowie eine 12V Steckdose. Mein Arbeitskollege hat mir dann noch den Lautstärkeregler vom neuen Radio ins alte verpflanzt und in das alte Radio noch 2 grüne Led´s verbaut. Somit kann ich jetzt mit dem alten Radio die Lautstärke vom neuen regeln was ich sehr cool finde :D



    Und dann war der Zeitpunkt wo eigentlich nur noch günstige Felgen gefehlt haben....Aber dann kommt alles anders als man denkt 8o
    Nach mehreren Überlegungen bin ich zum Endschluss gekommen das der 40PS Motor keinen Sinn macht. Möchte mit dem Wagen auch zur Arbeit fahren und immer langsam rum krüppeln, da hab ich keine Lust zu :D
    Ich hatte noch einen fast kompletten G40 Motor liegen aber iwie war der Reiz nach einem 16V vorhanden...Hatte ich ja damals schonmal in meinem 2F kurzzeitg verbaut aber da war der Motor ja leider kaputt....
    Schlachtwagen war zu der Zeit nix passendes dabei und richtig interessante Motorpakete waren auch nicht zu finden...
    Sonntag Abends dann eine Meldung auf dem Handy das im 86C Teilemarkt auf Facebook ein neues Angebot eingestellt wurde...
    1.6 16V Motorpaket mit allem was man brauch vom lieben Poloman :-)
    Gleich angeschrieben und auf dem letzten Drücker bekommen, weil ich nicht der einzigste Interessent war :D
    Den Samstag darauf bin ich dann gleich los und habe alles geholt!


    Das war es dann mit Low Budget :smash:
    Also Teile ordern damit es weiter geht!!!

    Marv Danke :-) ,dieses Jahr bin ich dann mit 20 Zoll unterwegs und ein bisschen R-Line Paket, man kann es ebend nicht lassen :rolleyes:


    roul Ja ne Drossel noch drauf wäre super :-)



    Weiter gehts...
    Ich überlegte mir was ich noch machen kann um das gewisse etwas am aussehen zu bekommen. Da ich bei anderen Patina Wagen alte Werbeschriftzüge an den Seiten schon immer cool fand, kam ich kurzerhand auf die Idee einen Coca-Cola Wagen zu machen da ich die auch sehr gerne trinke :D
    Also einem Kumpel den Auftrag gegeben mir den Cola Schriftzug als negativ auszuplottern...Paar Tage später hatte ich es dann in den Händen und legte los.


    Den Lack schön angeraut und weißen Lack dünn drauf. Hinterher habe ich dann noch alles verschliffen um einen verbrauchten Look hinzubekommen.


    Fertig war es und ich muss sagen, sowas hat auch echt mal Spaß gemacht :-)


    Als nächstes habe ich dann die vorderen G40 Bremssättel überholt und verbaut sowie das Ta Technix Gewinde eingebaut um erstmal Tüv auf den Wagen zu machen. Das hatte dann zum Glück auch gleich alles geklappt