Beiträge von michionwheels

    Das mag wohl stimmen.Ob Lager und Laufbahnen davon Schäden erlitten haben die die Laufzeit verkürzen kann man aber nicht ausschließen und ohne ein Öffnen auch nicht ermitteln

    Mir geht es vor allem darum, dass bei mir zwischen Montage und Start schon mal Monate vergehen können. Da ist was "klebriges", was nach der Zeit noch da ist, schon charmant.


    Die Idee, Öl mit Druck von Außen vorzupumpen, ist aber auch nicht schlecht. Darüber denke ich Mal nach....


    Digijet

    Das ist ja der Hauptgedanke.

    Dieses Assemblylube ist eher son Amerikaner Ding.

    Vor meinem Endsechziger-Ami hatte ich davon auch noch nichts gehört.

    Die Sache mit dem Öldruck vorpumpen geht aber leider nicht bei jeder Motorkonzeption einfach so.

    Beim 827er ziehst einfach den Verteiler raus oder machst den Deckel ab und kommst an die Pumpe.Beim Chevy Small-Block genauso.

    Beim Polomotor mit der Ketten- oder Sichelpumpe gehts halt nicht.

    Da kann man höchstens über Öldruckgeberanschlüsse etc. von außen Drucköl einbringen.Da gibts schon fertige (meist teure) Lösungen zu,kann man aber sicher auch was basteln.

    Mit der FEM Analyse hat der Pogo-Rahmen ja auch eine Abnahme bekommen.

    Ein kleine Bude wie Pogo hat sicher keine 15000 € für ein Gutachten ausgegeben.

    Warum sollte das bei der, wesentlich schöner konstruierten,Variante von Feld also nicht möglich sein!?

    Die müssen ja gefühlt den 5 fachen Bruttojahresumsatz wie Pogo haben.

    Sehr schöner Umbau. Gefällt mir sehr gut. Saubere Arbeit, bin auf die weiteren Fortschritte gespannt.

    Du verbaust auch die Wellems Lager wie es aussieht. Gute Entscheidung, beim Einbau aufpassen, kann schwierig werden wenn der Vorbau schon einen kleinen Verzug hat - haben ja fast alle. Was sind das für querlenker? Habe ich noch nie gesehen mit der Gummitülle.

    Bei meinen die von der IM-Manufraktur stammen dürften sind die Manschetten auch drauf.Glaube der bot die Gummis sogar einzeln an

    Er hat mir jedoch gesagt, dass er noch bald (Richtung Saisonbeginn) neue Rahmen in minimaler Auflage neu bauen wird.


    Viele Grüße


    Marcel

    Oha!!8|

    Da muss ich schon mal sparen.

    Ist ja der einzig "brauchbare" Rahmen mit Tüv.


    Der von Pogo kann zwar bei einer Tüv-Süd-Stelle in Deggendorf getüvt werden,aber der hat Mini-Uniballs außen am Dreieckslenker,statt ordentlicher Traggelenke.

    Ich befürchte das wird auf Dauer nicht halten.


    Feld Motorsport bekommt ja anscheinend auch keine Tüvabnahme für ihr Fabrikat hin.Der hätte mir gefallen.


    Und Röttele ist ja ähnlich Salzi,aber auch ohne TüvX/


    Danke für die Info Marcel:thumbup:

    Ich glaube nicht das da was vibriert.

    Und wenn würde das sicher ewig dauern bis da was durchgeschuffelt ist.

    Der Lackaufbau im Dom besteht ja mindestens aus Grundierung und Phosphatierung.

    Wenn das Lager vibriert,verstellt sich das auch.Deswegen bin ich auch kein Freund der Gummiunterlagen.Die, je nach Bauart, drei-vier Imbusschrauben ,sorgen mit ihrer Vorspannung ja dafür das sich das Domlager nicht im Dom verdreht.Wenn da nun ne Gummischeibe dazwischen hängt,wird es über kurz oder lang immer dazu kommen das die Vorspannung,mindestens kurzzeitig, verringert ist und sich das verstellt.

    Hier siehste wie die von TK beim Golf aussehen.

    Da werden die vom Polo gleich sein.


    Aber wenn man mal recht bedenkt, die kleinen Gummiringe der Salzmänner sind nach dem anziehen sicher auch platt und wirkungslos.Macht also im Endeffekt keinen Unterschied

    So weit ich weiß, gibts da nix. Die Salzmann-Lösung für die Aussengelenke, bei den Innengelenken dann original je nach Getriebe 085/02A/02J Gelenke. Fertig gibts das in keinem Fall. Ich würde mir passend zu den Gelenken und Getriebe die Antiebswellen anfertigen lassen. Ne gekürzte ist mir schonmal kaputt gegangen, sowas würd ich nicht mehr machen.

    Ich denke wenn man das fachlich korrekt macht,hält das definitiv.Nur mit Wig oder Mag zusammenbraten ist natürlich nix.

    Wenn das in ner richtigen Wellenbude reibgeschweißt wird und ggf. noch ne Hülse drüber kommt,muss das halten.