Beiträge von Chris45

    Der Polo und sämtliche Teile werden verkauft. Habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber die eigenen vier Wände sind nun wichtiger.
    Falls also jemand noch ein neues Projekt sucht bitte per PN melden. Verschenkt wird jedoch nichts. Es ist KEIN Notverkauf.


    P.S. Nächstes Jahr gibt es aber bestimmt wieder etwas, was in die Richtung geht :D

    Erstmal werden Stoßstangen und Motorraum noch in Wagenfarbe lackiert. Eventuell ein polierter Überrollbügel und diverse Teile in Carbonoptik...mal schauen :D

    Danke fürs Lob :D
    Das mit dem schmuddelig wirken hatte ich bei meinem alten ja auch. Habe jetzt mit Klarlack gearbeitet. Zumindest bei den silbernen Teilen. Ich hoffe das macht das ganze ein wenig einfacher sauber zu halten.


    Zum Getriebe: Find ich gut, dass das mal nicht schlecht geredet wird. Habe schon soviel gelesen und viele schreiben immer das taugt nix. Hält nicht lange usw...Aber mal ehrlich. So ein Getriebe kostet 50€ und ist beim Polo ja kein Akt zu tauschen. Wenn kaputt dann neu...

    Hier tut sich mal wieder was. Die Temperaturen steigen also gehts wieder ans schrauben :D
    Da mein G40 Getriebe zeitweise geklappert hat und der zweite Gang ab und zu "geratscht" hat, habe ich mir ein 8P Getriebe besorgt. Ich weiß über Sinn und Unsinn scheiden sich die Geister, aber werde es einfach mal probieren. Bin schon gespannt wieviel kürzer das ist und wie lange das hält.
    Habs erstmal sauber gemacht und neu lackiert. Bild vom fertigen Getriebe reiche ich nach.


    Den Motor habe ich auch zerlegt. Er kriegt neue Kolbenringe, Hauptlager, Pleuellager, Simmerringe und ne neue Kette für die Ölpumpe. Die hat mir zuviel Spiel. Gucken ob das mit einer neuen weniger ist.
    Kopf, Ansaugbrücke und Drosselklappe habe ich schon gereinigt und neu lackiert.


    Ein paar kleine Akzente werden auch wieder gesetzt


    Ich hoffe es bleibt jetzt erstmal "wärmer" damit es endlich voran geht, sonst wird es ein später Saisonstart :uhoh:

    Ok ok, so original dann doch nicht :D
    Werde mich nur hüten irgendwelche Löcher von Emblemen oder Seitenblinkern zu zu machen ;)
    Als nächstes wird der Motorraum lackiert. Den hat der Vorbesitzer leider nur komisch grau gepinselt.
    Im gleichen Zug kriegen dann Schweller und Stoßstangen Lack.

    Weiter gehts...
    Diesmal wird nichts gecleant. Bleibt alles original. Hier schonmal mit originalem G40 Emblem




    Dann habe ich schonmal die hinteren Radhäuser ordentlich gesäubert und mit neuem Unterbodenschutz versehen
    Vorher und Nachher


    Die Hinterachse ist auch fertig und eingebaut. Da ein Bremssattel fest und nicht mehr reparabel war habe ich zwei neue Sättel gekauft. Natürlich mit neuen Manschetten und Dichtungen. Bremsscheiben, Radlager, Bremsbeläge und die Bremsleitungen wurden von vorne bis hinten erneuert.
    Das ganze dann noch ein wenig aufgehübscht :D



    U-Schutz unterm Auto auch direkt erneuert


    Die Bremse hinten kommt mit den roten Sätteln auch hinter der Felge jetzt gut zur Geltung

    Da bei meinem neuen G40 auch eine neue Domstrebe einziehen soll überlege ich ob ich eine herrkömmliche nehme oder die Racing Line. Hat die vielleicht jemand verbaut und kann mal ein Bild online stellen!?

    Sind ja jetzt schwarze Stoßstangen dran. Das sieht nicht schlecht aus, aber trifft nicht so meinen Geschmack. Wenn man den Wagen live sieht kann man sich das auch besser vorstellen mit lackierten Stoßstangen.
    Bei dem Fake-Bild fehlt einfach der Glanz.


    Spoiler und Emblem hinten, genauso wie Heckklappenleiste waren schlecht schwarz glänzend lackiert. Das sah aber billig aus. Hab ich schon gegen matte Teile getauscht. Den Spoiler gegen den originalen im herkömmlichen Kunststoff.

    Schiebedach hat mir noch nie gefallen.
    Grundsätzlich würde ich Inter Recht geben. Wenn man auf Original G40 Optik geht dann sollte das alles dran sein.
    Aber das soll ja Chris Optik werden :D

    Wie einige vielleicht schon mitbekommen haben, habe ich meinen matten G40 geschlachtet.
    Der Grund? Habe eine neue Karosse angeboten bekommen.
    Vor ca. 1 Jahr in stratusgrau von BMW lackiert. Hinterachse auf Scheibenbremse umgebaut, großer Ladeluftkühler, vorne Bilstein und hinten Koni Dämpfer mit H&R Federn...und das wichtigste: ALLES eingetragen.
    Da ich sowieso schon den Gedanken hatte meinen lackieren zu lassen und da noch alles eingetragen werden musste habe ich nicht lange gezögert.
    Es ist zwar noch einiges zu tun, aber der Winter ist ja lang genug.
    Hier direkt meine Felgen drauf geschraubt und die erste Begutachtung:


    Dann hieß es erstmal waschen:




    Innenraum habe ich schon fast fertig. Habe meinen schwarzen Himmel umgebaut und anstatt der G40 Ausstattung ist die Style eingezogen. Die gefällt mir persönlich besser. Jetzt muss ich nur noch das Amaturenbrett vom alten in den neuen bauen. Leider hat das jetzt verbaute zwei kleine Löcher neben dem Heizungsbedienelement.


    C-Säulenverkleidung selfmade


    Den Ladeluftkühler habe ich auch schonmal ein wenig poliert


    Als nächstes ist erstmal geplant den Motorraum zu lackieren. Den hat man sich leider damals bei der Lackierung gespart. Zum Frühjahr hin gehen dann noch die Stoßstangen zum Lacker. Werden komplett in Wagenfarbe lackiert.
    So ähnlich könnte das ganze dann aussehen.


    Werde natürlich wieder berichten wie es weitergeht :D

    Japp ist wieder. Bin mir jetzt gar nicht sicher, aber müssten 20€ oder 25€ für Fahrer sein. Dafür kannst du so oft starten wie du möchtest. Ich glaube beim letzten Mal bin ich 8 Läufe gefahren. Kommt halt drauf an wieviel los ist und wann man da ist.


    Der Platz drum herum ist halt nicht so schön, aber ingesamt ne coole Veranstaltung.

    Da ich meine Story hier ganz schön vernachlässigt habe mal etwas neues.
    Die G40 Achse ist verbaut. Endlich passt es zum Gesamtbild. Die gammelige alte Achse war mir schon lange ein Dorn im Auge. Habe die alten Hinterachslager direkt gegen Teflonlager getauscht und die Bremsschläuche auch erneuert.
    Hier ist die alte Achse schon raus...


    Alt:


    Neu:


    ...und verbaut:


    Eine neue Lichtmaschine habe ich auch verbaut. Die alte ist mir um 4 Uhr Nachts verreckt. Leider wäre genau am nächsten Tag Beschleunigungsrennen in Brilon gewesen wo ich starten wollte. War dann wohl nix... :evil: Hatte die Wahl zwischen günstigem Teil von Ebay und Bosch. Natürlich ist es eine Bosch geworden...


    Heute habe ich dann mal den verregneten Sonntag genutzt und meinen Ölkühler verbaut. Hatte ich schon fast ein Jahr in der Ecke liegen.
    Mir gefällt die Lösung noch nicht so ganz. Er sitzt schräg und die Schläuche sind mir zu lang. Gut man könnte sagen sieht man eh nicht hinterm Grill, aber das ist nichts für mein Gewissen. Da werde ich noch eine bessere Lösung suchen. :D




    Werde nächste Woche mal schauen wie die Temperatur sich nun verhält. Hatte vorher immer um die 100° und bei längerer Autobahnfahrt mit Tempo 200 ging die Temperatur auf 130° rauf.


    Ansonsten macht sich der Kleine ganz gut. Keinerlei Probleme außer, dass das Ausrücklager Geräusche macht. Aber irgendwas ist ja immer. Das wird dann im Winter mal wieder erneuert. Gleichzeitig kriegt er dann die verstärkte Druckplatte. Fahre die Sintermetallkupplung ja noch mit originaler Druckplatte.
    Auf dem Plan steht aber jetzt erstmal ein größerer Ladeluftkühler, polierter Wiechers Überrollbügel und zum Tüv müsste ich eigentlich auch mal :rolleyes:


    Hier noch ein Bild in Action beim EFR Aldenhoven



    Werde am kommenden Sonntag wohl wieder dort sein...Habe immer gesagt 1/4 Meile ist nichts für mich, aber sobald man einmal teilgenommen hat ist man süchtig :D

    So hole das Thema mal wieder hoch.
    Habe jetzt die Stabiachse mit Teflonlagern verbaut und nochmal eine Achsvermessung gemacht.
    Insgesamt ist das Fahrverhalten besser geworden.
    Aber trotzdem habe ich noch so eine "Gedenksekunde" beim lenken. Er setzt die Lenkbewegung nicht direkt um. Schwierig zu erklären...
    Kann mir keinen Reim mehr darauf machen. Alles neu, nichts ausgeschlagen, Spur stimmt auch...
    Glaub schon langsam ich bilde mir das ein :uhoh: