Beiträge von Fancydirk

    Naja, keinen Hype machen.

    Werde den Motor erstmal aus dem Verschlag bergen.

    Sowie der am Motorständer hängt wird er geköpft und das Honbild beurteilt.

    Zudem habe ich heute gesehen das der Zahnriemen runter ist, Wer weiß was mich da erwartet.

    Das muss auch alles nicht morgen fertig sein, alle 4 Oldies laufen gut.

    Die Fahrzeuge sind schon bei verschiedenen Veranstaltungen genannt, ich will jetzt erstmal fahren.

    Einen weiteren Polo aufbauen wäre natürlich eine Option, aber wenn man schon 4 Hobby-Autos hat braucht man eine gewisse Menge an Kleingeld um die am laufen zu halten.

    Da ist vom Budget her irgendwo auch mal eine Grenze erreicht.

    Werde weiter berichten.

    Viele Grüße

    Dirk

    Danke Christian für deine ausführliche Antwort.

    Werde den Motor erstmal bergen und an den Motorständer hängen.

    Dann gibt es auch Bilder.

    Der fancy verfügt ja bereits über alle notwendigen Umbauten was die Leistung angeht.

    Großes Kino im Kopf.

    Google wird in den nächsten Tagen mein Freund sein.

    Viele Grüße

    Dirk

    So Leute, beim Fancydirk gibt es auch mal wieder was.

    Räume für meinen Stallvermieter einen Schuppen aus.

    Dort lagern etliche VW-Teile.

    Soll alles verkauft werden, darum kümmere ich mich auch und bekomme 50% des Erlöses.

    Nun habe ich einen kompletten G40-Motor mit allen Anbauteilen, MSG, Kabelbaum usw. geborgen.

    Stammt, wenn ich die Ladeluftverrohrung richtig auf dem Schirm habe aus einem 2F.

    Was nun in meinem Kopf abgeht könnt Ihr Euch bestimmt vorstellen;

    der Fancy bekommt den G40 und der 16V zieht mit Versagern bestückt in die Replika.

    Da ich aber keinerlei Erfahrung mit dem Laderzeugs habe stellen sich mir folgende Fragen:

    Zu dem Motor gibt es keinerlei Info´s, also einmal alles kpl. überholen.

    Was kostet sowas, gibt es noch Teile, wenn ja , woher bekomme ich die?

    Wo muß ich den Fancy operieren damit das Gedönse da rein passt?

    Wie löse ich das Problem mit dem Ladeluftkühler, der Fancy hat keine Löchers in der Frontschürze.

    Und eigentlich mag ich da auch keine reinmachen.

    Fragen über Fragen.

    Freue mich über Euren Input.

    Viele Grüße

    Dirk

    Wenn der Motor noch dreht würde ich 150€ ansetzen.

    Es gibt keine Teile mehr um den zu überholen..

    Das ist Suche nach goldstaub.

    Bei 130tkm kannst Du Glück haben das er noch 30tkm durchhält.

    Viele Grüße

    Dirk

    Schieb das mal hoch,

    Tunnelstrebe hab ich, Riemenscheibe bzw. Kuwerad auch.

    Schachtleisten sind weiterhin gesucht.

    Neu dazu könnte ich ein Paar Federteller VA gebrauchen sowie ein funzendes Gamma 4 mit grüner Beleuchtung.

    Viele Grüße

    Dirk



    Das kann ich Dir anbieten.

    Das Kpl. KI würde ich entkernen und Dir das Gehäuse überlassen.

    Musst dann halt die Scheibe tauschen wegen dem Tageskilometerzähler.

    Preis ist jeweils nen 20er inkl. Versand.

    Wenn Du die Uhr möchtest; die LED´s mache ich raus.

    Vielleicht hilft Dir das weiter.

    Viele Grüße

    Dirk

    Für deine Weber gibt es leider keine passenden Anschlüsse. Das habe ich heute herausgefunden.

    Der rechte Vergaser wurde wohl schon mal umgefrickelt, das erklärt auch die unterschiedlichen Vergaserdeckel.

    Wir telefonieren morgen.

    Viele Grüße

    Dirk

    Ach so, deswegen scheren mir immer die Räder ab.

    Na Quatsch, ist noch nie passiert obwohl ich bei jedem Radwechsel die Naben mit einem Gleitmittel behandel.

    Wer schonmal bei einem e46 den 10 kg mottec gebraucht hat um das Rad von der Nabe zu bekommen kann verstehen warum ich das mache.

    Viele Grüße

    Dirk

    Ball flachhalten.

    Immerhin haben diese Fahrwerke ein TÜV Gutachten.

    Denke das wenn sich schon 50 Leute damit in den Graben gefahren hätten wäre das Gutachten angezweifelt worden.

    Für ein paar km im Jahr kann man das durchaus verbauen.

    Wenn Performance gefordert ist scheidet es natürlich aus.

    Da ist für mich ein spax Fahrwerk erste Wahl.

    Dieses wird demnächst in die replika einziehen.

    Viele Grüße

    Dirk