Beiträge von Fancydirk

    Hatte ich in meinem 1150er Gruppe H-Derby.

    Taugt nicht, unendlich viele kalte Lötstellen.

    Mann ist das lange her, glaube mich zu erinnern das man an 3 Schräubchen drehen konnte.

    Eingestellt hat mir Motorsport Dennert das Ding damals.

    Aber ob es eine Kennfeldzündung war, keine Ahnung.

    Grüße

    Dirk

    Da demnächst eine Twin-Busch Scherenbühne in den Stall einzieht biete ich hier meine zuverlässige Takraf-Bühne an.

    Optisch nicht die schönste, aber absolut in Ordnung.

    Das Ding kann 1500kg heben und ist mobil, also fahrbar.

    380V, ein versierter Elektriker kann mittels Stermann-Schaltung auf 220V umstellen.

    Die Rampen sind nicht Bestandteil des Angebots, die brauche ich noch.

    Meine Preisvorstellung für Forumsmitglieder liegt bei 700€, das ist das was ich auch bezahlt habe.

    Bei Kleinanzeigen wird es 50€ teurer.

    Artikelstandort ist 47495 Rheinberg.

    Mit dem Choke ziehst Du die Starterklappe zu.

    Also ganz einfach, wenn der Chokehebel drin ist muss die Klappe ganz offen sein.

    Bei voll gezogenem Choke muss die Klappe fast geschlossen sein.

    Das genaue Öffnungsmaß steht im "Jetzt mache ich es mir selbst".

    Wenn Du der Tankuhr beim runtergehen zusehen kannst würde ich das Problem schnellstens beheben und anschließend das Öl wechseln.


    Sagt der Dirk, der hat auch über 10 Jahre Versagererfahrung.

    Danke für die Genesungswünsche, aber da geht nix mehr.

    Die meiste Zeit bin ich schmerzfrei, das Problem sind die Auswirkungen der Bandscheibenvorfälle auf die Nervenstränge in Armen und Beinen.

    Das ist nur operabel zu beheben, 3 neue Bandscheiben.

    Aber durch die dadurch entstehende Wirbelversteifung werde ich mehr eingeschränkt wie bisher.

    @ Digijet, wir telefonieren die Tage.


    Grüße

    Dirk

    Aufgrund massiver Rückenprobleme biete ich mein Tracktool, die 83er Replika des Cup-Polo an.

    Aktueller Fahrzeugzustand:


    Werksrevidierter GK Motorblock, Überholter Zylinderkopf von Kasberger Motorsport, 280er Schrick Nockenwelle, C40ADDHE Solex Doppelvergaser, TA Krümmer, VSD Ersatzrohr und nagelneuer Supersprint ESD. Der Motor hat gerade mal 1500 Km gelaufen. Leistung habe ich nie gemessen, schätze irgendwo zwischen 95 und 100 PS.

    AHD Getriebe.


    R&H Gewindefahrwerk mit revidierten Koni Dämpfern vorne und neuen Koni Dämpfern hinten. Obacht, es sind Polo 1 Federbeine vorne.

    Federrate vorne 100, hinten 60 kp.

    Vorderachse mit Hilfsrahmen und kpl. einstellbaren Dreieckslenkern mit Uniballgelenken von Parzefall.

    Verstellbare Domlager.

    Hinterachse Domlager Uniball.


    VW2 Bremse vorne, Trommeln hinten, alles neuwertig.


    20Ltr. Alutank in der Reserveradmulde, Pierburg Pumpe, wahlweise mit oder ohne Rücklauf.


    Batterie hinter Beifahrersitz,

    König Fahrersitz mit Recaro Konsole, Beifahrersitz auch König, aber nur mit TA Konsole, zur Zeit nicht verbaut.


    1 Satz CUP-Felgen mit 175/50/13

    1 Satz BBS RS 772 mit Nangkang Semi in 165/50/15


    Matter Überrollkäfig, Matter Domstreben vorne und hinten.


    Bilder vom Fahrzeug seht Ihr in meinem Aufbaubericht; Fancydirks Polosammlung, Time to say Goodbye.


    Optional kann erworben werden:

    HK-Motor mit 90 Tkm.

    MH-Motor mit 80 Tkm.

    CEE Getriebe.

    1 Satz BBS RS 772, kpl. revidiert. Horn poliert, Stern in Ultramarinblau gepulvert.

    1 Satz CUP-Felgen, unrestauriert.

    2 ter Satz Solex Vergaser.


    Bitte beachten; Das ist ein Rennwagen, mal eben TÜV machen ist nicht.


    Aktuell wird der Polo mit 07er Kennzeichen bewegt.



    Wenn jemand wirklich Interesse hat lässt er mir einen angemessenes Angebot zukommen, es ist kein Notverkauf.


    Mit Tränen im Auge

    Dirk

    Das kann nicht funktionieren!

    Wenn der heiße Motor nur paar Sekunden aus war geht das. Nach paar Minuten ist aber die Schwimmerkammer leer verdunstet.

    Daher heißen Motor starten: Pedal auf den Boden treten und dann da lassen und so lange orgeln, bis er kommt.

    Das funktioniert bei jedem Serien-Polo mit Vergaser....

    Genau darauf wollte ich hinaus.

    Und wenn dann noch kein Dampfblasenabscheider vorhanden ist wird der Startvorgang umso schwerer.

    Grüße

    Dirk

    Für ein kleines Nebenprojekt (Polo86C Coupe ohne SSD) suche ich einen Ü-Käfig.

    Matter wäre erste Wahl, alternativ geht aber auch Heigo oder Pleie.

    Wichtig bei Heigo oder Pleie; Ausführung durch das A-Brett, nicht davor.

    Vielleicht hat ja noch jemand was rumliegen.

    Grüße

    Dirk

    hallo


    golf 1 patronen sind etwas kürzer hab ich mal gehört ( ? )


    Mfg Kai

    Ja, die würden von der Länge her fast passen.

    Dummerweise ist die Kolbenstange aber dicker und somit nicht mit den Wellems-Domlagern kompatibel.

    Evtl. gibt es noch was passendes von Spax, die kosten aber sehr teuer.

    Grüße

    Dirk

    Danke Chis,

    aber da bessert sich nicht mehr viel.

    Kommt davon wenn man glaubt mit 60 noch alles machen zu können.

    Verschlimmerungsantrag für meine bereits vorhandene Schwerbehinderung ist raus.

    Am 20.& 21.04.2024 ist wieder Trackday in Meppen.

    Habe schon genannt, kann aber aufgrund massiver Rückenprobleme wohl nicht fahren.

    Würde meinen Fahrerplatz deswegen gerne abgeben.

    Alle Info´s zur Veranstaltung auf der Homepage des NAC Bottrop.

    2 Tage Open Pitlane, also soviel waren wie man will.

    Preis 425€

    Übernachtung im Fahrerlager möglich, Duschen vorhanden und sauber.

    Bin bisher 2 mal mit den Jungs gefahren, alles immer gut.

    Überwiegend Altblech unterwegs.


    Falls also jemand Interesse hat für mich einzuspringen, bitte zeitnah melden.

    Am besten via Mail an: ringfahrer325@googlemail.com


    Grüße

    Dirk

    Hier das versprochene Update vom Cabby;

    Audi A4 Felgen in 7x16 mit 195/45/16.

    Montiert mit LK-Adapter.

    Neue Stühle und die billigen Plätze gegen was höherwertiges getauscht.

    2 underseat Subwoofer mit jeweils 160 Watt massieren die Seelen (oder die Hintern) der Besatzung.

    Bessere Bilder bei besserem Wetter.





    Passende Türpappen sind in Arbeit.


    Grüße

    Dirk

    Mach den Anschluss am Thermogehäuse zu.

    Zum BKV; schau mal was es an Gabelköpfen gibt, ich habe meinen aus dem Anhängerbedarf.

    Alternativ gehen auch welche vom 1er Golf, die sind auch schraubbar.

    Dementsprechend Gewindeschneider kaufen und gut ist.

    Viel Spaß beim einspannen im Schraubstock.

    Grüße

    Dirk