Beiträge von Fancydirk

    Biete nagelneue Alpine-Lautsprecher für den 2F-Polo an.

    Für´s Armaturenbrett und die Hutablagenauflagen.

    Unbenutzt in OVP. Kartons nur zu Fotozwecken geöffnet.

    Neupreis zusammen iwo um 70€.

    Für 40€ inkl. Versand würde ich die abgeben.

    Standort ist 47495 Rheinberg,

    Paypal möglich.

    Grüße

    Dirk

    Naja, genau so viel das sie weder voll ausgefedert bzw. eingefedert auf Anschlag geht.

    Ganz ehrlich, ich habe es nicht gemessen.

    Nur die Erfahrung gemacht dass lange Wellen bei Tieferlegung und Belastung nicht lange funktionieren.

    In Golf 1 kreisen ist das ein Dauerthema.

    Aber das hilft dir nicht weiter.

    Wenn die Welle oder der flansch an der Wanne schleift musst Du es eben abdrehen.

    Also ich verstehe dein Problem nicht.

    Fahre in meinen Polo's ahd und 8p Getriebe.

    Antriebswellen sind von SKF, das passt ohne Problem.

    Lediglich beim 16v mußte das tilgergewicht weichen aufgrund der großen Ölwanne.

    Tu doch mal kund wo es genau klemmt.

    Grüße

    Dirk

    Biete einen kpl. Satz Türpappen und die Hutablagenauflagen für ein 2F Coupe an.

    Teile sind im guten Zustand, lediglich lagerbedingt etwas verstaubt.

    Nehmen mir nur Platz weg.

    Wer Verwendung dafür hat kann sich gerne hier melden.


    Artikelstandort ist 47495 Rheinberg

    Preisvorstellung wäre 50 Teuronen

    Versand und Paypal ist kein Problem

    Grüße

    Dirk

    Schönes Video.


    MfG

    Ja, leider zu wenig Szenen von der Gruppe 1.

    Die Bremsmanöver am Ende von der Start-Ziel-Geraden, wo 2 Polo´s nebeneinander mit rauchenden Reifen in den Linksbogen gehen wären sehr sehenswert.

    Zur Info: Habe mal prophylaktisch noch einen 2ten Platz im September gebucht. Leider nur Warteliste.

    Im Oktober gibt es auch noch einen Trackday in Meppen, dafür habe ich in der Gruppe 1 2Plätze reserviert.

    Ob Tamara und ich diesen Termin wirklich fahren ist noch offen, wenn nicht trete ich die freien Plätze gerne an Forumsmitglieder ab.

    Grüße

    Dirk

    Ja, es war ein echt toller Tag.

    Und mein Problem waren nicht nur meine Reifen. Deine Tochter fährt echt top. Muß ich neidvoll zugeben. Ich als blutiger Anfänger konnte aber sehr viel lernen. Und wie gesagt, hauptsachen Spass, die Fahrzeuge im Grenzbereich zu bewegen

    .

    Freue mich schon auf September :*

    Ah, das Mädchen hat Benzin im Blut.

    Zudem hat sie den 16v auf eigener Achse an-und abgefahren. Deswegen das Auto auch nicht am absoluten Limit bewegt.

    Man will ja auch wieder nach Hause kommen.

    Für mich war das gefühlt der 30te trackday und trotzdem lerne ich immer noch dazu.

    Also mach dir keinen Kopf, bis man da perfekt aufgestellt ist braucht es seine Zeit

    Hast dich gut geschlagen und deinen Spaß gehabt, alles gut.

    Viele Grüße

    Dirk

    Meppen ist sehr schwierig in Sachen Bilder.

    Geht nur aus der Boxengasse.

    Der Rest der Strecke ist nicht begehbar.

    Vielleicht hat der Veranstalter ein Video gemacht, sollte dem so sein wird es hier verlinkt.

    Freut mich das ihr so viel Spaß hattet und die Polos ordentlich über die Strecke gescheucht habt.


    4 Polos, noch ein paar mehr und man kann ein Markenpokal starten. ^^


    MfG

    Das ist gar nicht so abwegig.

    Wenn wir genügend Leute zusammen bekommen wäre der Veranstalter bereit den Polo Cup wieder zu beleben.

    Dafür braucht es in Meppen aber mindestens 20 Teilnehmer und eine gewisse Vorlaufzeit.

    Einen tollen Tag, den hatten wir.

    Wenn auch ohne Frühstück, das Kaff Meppen ist auf solche Events nicht vorbereitet.

    Den ersten Kaffee gab es im Fahrerlager aus der selbst mitgebrachten Senseo.

    Naja, nach der Fahrerbesprechung ging es auf die Piste.

    Und wie immer, immer ist irgendwas.

    Mir hat es in der 3ten Runde von Stint 1 die Sitzschienenverriegelung gesprengt, schon lustig wenn man beim anbremsen aus 140 k/mh mit der Plautze vor dem geschüßeltem Lenker hängt. Problem wie immer mit Kabelbinder gelöst.

    Im 2 ten Stint hatten der Schwede und ich kurioserweise einen Ausfall der Benzinpumpe zu beklagen.

    Unterschiedliche Systeme, aber gleiche Ursache; Ohne Luft im Tank geht es nicht.

    Auch das Problem konnten wir vor Ort lösen.

    Der graue mit dem Geladenem und mein Mädel im 16V Fancy haben sich ordentlich bekämpft, Ralf hat bissel mit seinen Reifen gehadert, so hatte das Mädel meistens die Nase vorne.

    Aber es geht nicht darum wer der schnellere oder bessere ist, Spaß muss es machen.

    Wir haben mit 2ltr. Käfer, BMW 2000, Ford Falcon, Fiat Abarth, Mini´s und Autobianchis gefightet, Mega, alles fair und ohne Probleme.

    Nur der Falcon sollte mal über die Anschaffung eines rechten Außenspiegel nachdenken.

    Danke an Oldtimertrackdays, Alter Schwede, Greyavant, Kai-Ole, Tamara, und dem Urgestein George für dieses Erlebnis.



    Grüße

    Dirk

    Eure Polos sehen echt gut aus. Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg. Werden Zuschauer reingelassen? Hab auf der Internetseite leider nichts gefunden.

    Komm rum, am roegelberg 16 in Meppen.

    Alles open.