Beiträge von Fancydirk

    natürlich hab ich mir das angeschaut. Die, der oder das dignition verstellt um 24 Grad. Ein GK kommt somit bei 9Grad vor OT im LL auf 33 Grad ausgeregelt. Für den afh, der dann den klopfsensor nicht mehr nutzen kann sicherlich zu viel. Der afh zuendet im LL 6 Grad vor OT, bedeutet ausgeregelt mit dignition 30 Grad. Werde demnächst mal ausmessen wieweit die Mareill1av den zzp ausregelt. Denke aber das es passt. Zur Erinnerung, es geht hier um die Frage ob doppelvergaser auf den afh passen ohne die spritzwand zu bearbeiten.

    Diese ist aufgrund meiner Vermessung ja eindeutig beantwortet und somit kann das Thema zu.

    Viele Grüße

    Dirk

    Natürlich bekomme ich den benötigten saugrohrunterdruck. Den nehm ich bei den synchronanschlüssen der vergaser ab. Genauso wie bei dem cup polo. Das funzt einwandfrei. Sicher geht das besser,aber ich muss damit klar kommen.

    Viele Grüße

    Dirk

    Ohne entfernen der Spritzwand haut es leider nicht hin.

    Wenn man es nicht selber macht kann man es nicht wissen.


    Habe bei Großanzeigen günstig eine nagelneue MST-Ansaugbrücke geschossen.


    Flugs an den Reservekopf geschraubt und einen Solecker samt Schwingelement draufgesteckt.


    Abstand Kopf bis ende Vergaser beträgt 210 mm.


    Dann das Maßband genommen und am Fancy nachgemessen; Abstand Kopf bis kürzeste Entfernung Spritzwand 260 mm.


    Kann also; wenn ich keine gebogenen Trichter für bezahlbares Geld auftreibe noch locker 40er K&N Filter verbauen.


    Leider sind dann nur 16er Ansaugtrichter möglich, kommt dem Drehmoment nicht wirklich entgegen.


    Aber es ist ja eh ein Drehzahlmotor, von daher kann ich damit leben.


    Und ja, ich werde definitiv Solexvergaser verbauen. Zum einen weil sie da sind, zum anderen weil ich aufgrund der Erfahrungen mit den Dingern


    in der Replika damit umgehen kann.


    Bis zum Saisonende werden die noch fehlenden Teile gesammelt, Anfang Oktober geht´s los.


    Bitte jetzt nicht wieder eine Diskussion über Sinn oder Unsinn starten; ich möchte das so haben und machen weil ich das auch als Automobiler


    Laie selber kann und keine Hilfe in Form von Diagnosegedöns brauche.


    Läufte manchmal nicht isse Vergaser, läufte immer nicht isse Zündung.


    Werde in meinem Thread weiter berichten.


    Viele Grüße

    Dirk

    Die Wanne hat er beim Webermopped rausgeschmissen.


    Thermostatgesteuerter Ölkühler ist die beste Lösung.


    Kurzen Ölfilter verwenden, dann gibt es auch kein Gefummel.


    Leitungen längenmäßig selbst anpassen und in der Hydraulikbude verpressen lassen.


    Viele Grüße

    Dirk

    Hatte bereits das Vergnügen eine Runde in dem Ding mitzufahren.

    Leistung: Hatta

    Sound: Hatta auch

    Vorläufig abgestimmt wurde er wohl auf der Strasse, muß ja erst mal laufen.

    Leistung schätze ich auf ca. 130-140 PS, kommt besser aus dem Keller wie mein gepimpter AFH. Was aber auch den 200ccm mehr geschuldet ist.

    Die Airbox ist auch nicht so meins, schon gar nicht die gefakte Sorg-Nr.

    Trotzdem großen Respekt für das was der Silas da mit seinen jungen Jahren gebaut hat.

    Viele Grüße

    Dirk

    Ich vermute mal das ein 80er Polo schon mal einen neuen Tank bekommen hat. Sollte das nicht der Fall sein schau dir mal das Tankrohr selber an.


    Das rostet gerne durch und ab einem gewissen Füllstand pinkelt der Sprit auf die Strasse.


    Ist der Tank neu werden die Belüftungsleitungen nicht oder nicht richtig angeschlossen sein.


    Überdruck im Tank entsteht eigentlich nur beim tanken selber oder wenn das Auto iwo in der Sonne steht und der Sprit warm wird und sich


    ausdehnt. Der Schlauchbogen im rechten Seitenteil ist schön und gut, sagt aber über den korrekten Anschluß nix aus.


    Viele Grüße

    Dirk

    Den Ventildeckel kannst so nicht lassen.8|


    Hätte noch einen sehr gut lackierten mit Kasberger-Sticker sowie einen frisch gepulverten da.


    Die Bilder mit dem Deko hab ich in den tiefen des Dachbodens leider noch nicht gefunden.


    Meine aber das die Zierstreifen gedoppelt waren in Dunkelgrünmet. Die Luftauslässe waren auch Dunkelgrünmet.


    Schönes Auto, den hätte ich auch genommen wenn noch ein Plätzchen im Stall frei wäre.


    Viele Grüße

    Dirk

    Aah, der Heizungsabholer.:]


    Die Lehre brauchst Du nicht wenn eine Hilfsperson zur Verfügung steht.


    Schalthebel in 3te Gang Position bringen, Getriebe manuell von unten in den 3ten Schalten und die Klemmschelle festziehen.


    Evtl. muß man noch mal ein wenig nachjustieren.


    Viele Grüße

    Dirk

    Schließ mal die Startautomatik richtig an, über den Fühler, dann sollte der auch nicht mehr ausgehen wenn er warm ist.


    Zündung auf 5 Grad vor OT bei abgezogenem Stecker vom Dignition Temp-Fühler. (Leerlaufdrehzahl 900 U/Min)


    26 Grad vor OT bei 4500 U/Min, Stecker vom Temp-Fühler drauf, Unterdruckschlauch Dignition abgezogen.


    Ich wette das Du den U-Druckschlauch an der Dignition vergessen hast.:oops:


    Dann machste mal noch die Zariabdeckung richtig fest und verlegst den Schlauch für die Scheibenwaschanlage vernünftig, sieht ja unmöglich aus.


    Viele Grüße

    Dirk:saint: