Beiträge von Jonas03

    Hallo

    Ja, die Rückmeldung fjnde ich auch gut.

    Aber etwas zweifelhaft, weil die Breitbandsonden superschnell und genau funktionieren ...

    Und was Deine Breitbandsonde angezeigt hat, war ja nicht zu fett.

    Ich find das etwas eigenartig.

    ... die Nummer mit den Kerzen kann man sich sparen, die Gemischzusammensetzung kann man ja über die Breitband-Lambda sehen. Ausserdem sind die schwarzen Punkte ja Öl. Da müsste man jetzt rausfinden, wo das her kommt. Also entweder Lader, Motor oder KGE. Wobei aus der KGE sollte bei nem neu gemachten Motor so gut wie nix rauskommen .

    Ich weigere mich ein wenig eine Sperre einzubauen. Ich sehe das etwas kritisch für 1000€ eine Sperre zu kaufen und in ein Getriebe einzubauen, dass für 150NM bei 0,7bar ausgelegt ist. Im schlimmsten Fall wird die Sperre mit zerlegt. Für maximal 2 Veranstaltungen im Jahr macht es keinen Sinn. Im Alltag brauche ich keine Sperre, da das Drehmoment so ansteigt, dass der Grip ausreicht.

    Einziges Problem, dass ich habe ist, dass ich trotz mehr Leistung auf de Meile langsamer bin. Deswegen die o.g. Maßnahmen ;)

    Mal vom Geld abgesehe, sind die Bedenken wg Sperre und Getriebe mM unbegründet. Die Getriebe zerlegen sich nur, weil sie 30 Jahre benutzt wurden und dann an nen leistungsgesteigerten Motor gebaut werden. Ich habe jahrelang n 085er Getriebe mit Sperre gefahren, Ohne Probleme. Der Motor hatte gut 180 PS und über 240 Nm. Der Trick an der Sache ist ein gut überholtes Getriebe. Mit der Sperre gibts auch kein Problem, Quaife zB bietet lebenslange Garantie.

    Im Alltag macht das Ding auch Sinn, weil beim Beschleunigen das Gekurbel am Lenkrad aufhört ... die Reifen jammern zwar, aber die Fuhre fährt schön geradeaus.

    Tut mir leid, eine direkte Kaufempfehlung habe ich nicht.

    Aber E-Prüfzeichen und nicht zu billig ist sicher nicht schlecht.

    Muss dann noch in den Tunnel passen und an die Anschlussrohre.

    Ich habe das für meinen Turbo so gemacht und funzt seit Jahren anstandslos.

    ... um mal auf die ursprüngliche Frage zu antworten : Ich würde n 200 Zeller nehmen, mit E-Prüfzeichen. Von Durchmesser, Länge und insbesondere Anschlussdurchmesser sollte er an Hosenrohr und AGA passen. Dann braucht man den nur an Stelle des alten Kats ans Hosenrohr brutzeln und fertig.

    Carsten, Dir würde ich unterstellen, das das dann mit Breitbandlamda betrieben wird.

    Da sollte die AU kein Problem sein.

    Wir haben zB n modifizierten AAU mit Breitbandlambda ausgestattet, der läuft abgasmäßig super sauber.

    Ich fahr ja meist nur zum Kaffeetrinken.

    Gegen den Rahmen an sich ist auch nichts einzuwenden.

    Aber wenn man wg der Druckstreben den Stabi weglässt, braucht man härtere Federn. Kann man problemlos mit den HuR Rennsportfedern machen. Aber dann TÜV ? - Und wenn einer daherkommt und den Nachlauf der VA mit dem Massband bds zur HA vermittelt und meint, das is gut ....

    Ich bin mit dem Rahmen an jedem Popel auf der Strasse hängen geblieben.

    Zudem hatte Dirk ja vor Kurzem hier schon geschrieben, das son Rahmen mit Druckstreben nur auf topfebenen Strassen gut fährt.

    Auch die extreme Lenkeinschlagsbegrenzung hat mich genervt (7*15 ET25).

    Ich hatte auch Probleme damit, das Einzelheiten des Kaufvertrages nicht eingehalten wurden. Das, und auch der persönliche Kontakt zu diesem Typ, hat mir die ganze Geschichte sauer aufstossen lassen.

    Es wird auch einen Grund haben, das man von dem nix mehr hört, angeblich wollte er sich auf seine Motorrad-Tuning-Teile konzentrieren ...

    Aber das ist alles nur meine Sicht der Dinge und muss nichts heissen.

    Danke für Eure Antworten !

    Der Bekannte, für den ich gefragt habe, erwägt aber ggF einen Fahrzeugwechsel ... wie das immer so ist, wenn man was für andere macht.

    Ansonsten komm ich auf euch zurück.

    Hallo

    Ich suche eine Ansaugbrücke vom AAV oder besser ABD.

    Allerdings biete ich ink Versand "nur" 18€ innerhalb DE.

    Paypal wär auch ganz nett.

    Wenn jemand was verkaufen möchte, bitte PN.

    Danke .

    Ja gut.

    Hatte mich schon gewundert wg nur einem Kabel...

    Aber die "Factory Defaults" für die Simulation der Schmalbandsonsde könnte es bei der neueren Version ja auch geben. Und ansonsten hat das alte manual ja auch geholfen.