scheibenwaschanlage

  • moin!hab da ein problem mit meiner scheibenwaschanlage.wenn ich im stecker messe hab ich 12v wenn ich den schalter betätige'aber wenn die pumpe drauf gesteckt ist funktioniert nix.hab drei pumpen ausprobiert die vorher alle im andern polo funktioniert haben.passiert nix'woran kann das wohl liegen'hab schon anderen schalter probiert und anderes relais.alles dasselbe.vielleicht weiß ja einer was.lg

  • kabelbruch (kabel hängt irgendwo nur noch an 1-2 litzen oder sehr schlechter massen kontakt)
    sprich ohne last sind 12volt da aber unter last wenn "richtig" strom fließen muss
    bruch dir die spannung zusammen.
    häng mal das multimeter samt pumpe dran, dann solltest de das sehen/nachvollziehen können.

  • Hi,


    mal langsam...


    Die Pumpe muss ja vorwärts laufen für die Scheibenwaschanlage vorn und rückwärts für hinten.
    Das geschieht durch umpolen.


    Ich würde mal ne Prüflampe nehmen und damit testen...


    Ich tipp auf den Lenkstockschalter oder eine schlechte Verbindung am Zentralstecker des Kabelbaums...


    Digijet


    [x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!


    Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
    (A. Einstein)


  • also hab die kabel durchgemessen und haben alle durchgang.wenn ich nen massekabel zusätzlich anschließ funktioniert die pumpe auch.woran kann das noch liegen das masse fehlt.am relais oder schalter vielleicht?sons gibts ja nix oder?

  • wie digijet schon sagte / schrieb: schau mal nach dem lenkstockschalter
    da können die kontakte korridiert sein, der bestehende kontakt reicht aus, um zwölf volt auf ner digitalanzeige anzuzeigen, wenn allerdings last dazu kommt, reicht der stromfluss nicht aus..

    "läufde manchmal nicht - isse benzin; läufde immer nicht - isse zündung"