G40 bald wieder auf der Straße?

  • Ich musste schon die Erfahrung machen, dass Kupplungsseile von Drittanbietern unterschiedliche Längen haben, so dass man teilweise schon die max. Verstellung nutzen muss, um überhaupt eine annehmbare Einstellung bekommt.


    Achja, und solltest du aktuell ein automatisches Kupplungsseil verbaut haben und auf ein manuelles umrüsten, dann benötigst du auch die Rückholfeder für den Ausrückhebel.


    Rückholfeder: 084141741A - bei VW/CP entfallen - auf eBay aber noch zu haben


    Sollte sich die Kupplung trotz neuem Seil nicht einstellen lassen, könnte es auch an einem verbogenen Ausrückhebel liegen.


    Nachtrag: Laut deinem Bild ist das ein manuelles Kupplungsseil - dementsprechend sollten sich am Ende auch zwei Kontermuttern befinden. Dabei kannst du auch gleich kontrollieren, ob die Feder vorhanden ist.

  • So heute kam das Kupplungsseil an. Natürlich gleich verbaut und eine Proberunde gedreht. Es gibt zwei Punkte die mich extrem stören. Nr1 irgendetwas klappert Richtung Lader, hatte den Riemen schon ab und es war weg. Lader habe ich dann gegen einen frisch überholten getauscht, keine Besserung. Bleibt ja fast nur noch die Lima 🙄

    Nr2 der gute magert mit oberen Drehzahlbereich komplett ab!!!


    Das ist echt nervig. Am Blauen Temp Fühler kann es eigentlich nicht liegen, da er im Kaltlauf mit erhöhter Drehzahl läuft und ab 80grad auf 850-900 U/min.

    Unterdruckleitung zum Stg ist neu und der wird am BKV abgegriffen.

    Chip ist Serie und die Düsen sind noch die alten. BDR ist ein alter gebrauchter.

    Drosselklappe wurde auch vor nicht all zu langer Zeit RS bearbeitet, wenn hier die Schalter def. wären würde mich das auch wundern

  • ´n Abend,


    wie hast Du das Abmagern festgestellt? Lambdaanzeige eingebaut? Was macht der Motor?

    Sonst, wie Christian schon sagte, Spritpumpen prüfen. BDR kann auch defekt sein, hatte ich auch schon. Ansonsten rechts an der Spritleiste die kleine 6-Kantschraube rausdrehen und eben ein Manometer mit nem Stück Benzinschlauch anschließen und den Benzindruck messen.


    Zum Klappergeräusch: Ist die lange M8-LiMa-Schraube richtig festgezogen? Die hat sich bei mir auch schon gelockert und rausvibriert, weil das Gewinde im Laderhalter kaputtgedreht war. Habe dort dann einen M8-Reparaturgewinde eingesetzt.


    Gruß

    Carsten

  • BDR habe ich bereits getauscht keine Besserung. Afr Anzeige ist verbaut, leider kann ich die momentan nicht auf Lamda umstellen. Bei Volllast geht die Anzeige auf 17 und er nimmt spürbar Leistung zurück. All zu lange will man da gar nicht drauf bleiben. Das mit dem Manometer werde ich probieren.


    Zum klappern, es könnte wirklich irgendwas an der Lima sein. Wenn die Drehzahl über 900 U/min ist hört man nichts aber darunter schon, Riemenräder sind alle fest. Ich kontrollier nochmal die Schrauben.

  • Ich kenne jetzt dein Motorsetup nicht aber wie viel Ladedruck macht denn dein Glader?


    Ich hatte damals nur neue Nocke + kleineres Laderrad und mit 135 PS laut Prüfstand war ich oben rum auch zu mager mit originalen Düsen.