Fancydirks Polosammlung, alles unter einem Dach

  • Hallo Freunde des automobilen Kulturgutes.
    Nach vielen und langen Überlegungen habe ich, nicht zuletzt Dank Bernds flehen, das 83er Coupe vom Poloman gekauft. Wobei gekauft da irgendwie nicht die richtige Wortwahl ist. So eine gute Karosserie, gemessen am Alter hab ich selten gesehen; zu dem Preis war das eher ein Geschenk.
    Das einzige was geschweißt werden muß ist der Gewindestift der Batteriehalterung, ansonsten konnte ich keine Durchrostung finden.
    Aber was mache ich nun damit?
    Ich baue eine CUP-Replica, vom 83er CUP-Polo, der mit den Solex Vergasern.
    Den einen oder anderen Kompromiß wird es geben, der Polo bekommt einen VA-Hilfsrahmen, Fahrwerk wird nicht von Sachs sein, Felgen werden erstmal Stahl oder Hockenheim, solange bis sich bezahlbare Centra´s auftreiben lassen.


    Heute den Anfang gemacht, die ersten Teile abgebaut, Kabelbäume gezogen, Kleinkram halt. Geplant ist das entfernen sämtlicher Teermatten, entfernen des U-Schutzes und das freilegen aller Karosserienähte. Wenn alles blitzesauber und vor Rostbefall geschützt ist, wird der kleine neu gelackt, L90E, so ist der Plan.
    Voraussetzung dafür ist aber, das ich das ein oder andere Teil bis dahin aufgetrieben habe, ganz vorne auf der Liste ist ein Matter-Käfig.
    Wenn ich den nicht bekomme bis der Polo lackierfertig ist werde ich auf Plan B wechseln und den Polo originol aufbauen, Farbe wird dann natürlich Lhasa-Grün.


    To be continued


    Grüße
    Dirk

  • Zitat

    Original von alter Schwede
    .... da bin ich ja mal gespannt, wie lange es noch dauert bis Dirk wieder umziehen muss... :O
    Oder gleich 'ne Halle baut .... :D


    Hömma,
    Deine Sammlung ist auch nicht viel kleiner.
    Keine Sorge, im Kuhstall ist genügend Platz :D
    Recht hast aber schon, so langsam wird es unübersichtlich.
    Einer von den 3 Polo´s wird über kurz oder lang gehen bzw. auf den hintersten Stellplatz geschoben.
    Der Rocco ist ja auch bald wieder raus, wenn die Lütte den Lappen hat. Das Ding raubt mir eh den letzten Nerv, Zickenteil halt.
    Aber Du könntest ja auch mal wieder über Deine Polo/Audi Fortschritte berichten.
    Viele Grüße
    Dirk

  • Zitat

    Original von Jenswagner
    Dirk mietet einfach noch den schweinestall dazu... Dann passt da wieder was rein...


    Jens,
    ich hab da 120qm, mit der Option auf 240qm zu erweitern.
    Platzprobleme daher ade.
    Wenn Du einen Schweinestall anmieten würdest, mach das.
    Ich kann mit Klammer auf der Nase nicht arbeiten. :evil:
    Bei uns hier in der Ecke kannst froh sein überhaupt was zum unterstellen und schrauben zu finden, die meisten Bauern machen in Pferd, das ist wesentlich lukrativer.
    So, genug off Topic,
    heute wieder nur bissel Strippen gezogen, nachdem ich am Rocco noch die Bremsschläuche erneuert habe.
    Kann mir jemand sagen ob ich den Heckklappenkabelbaum am Stück rausbekomme oder muß ich die Stecker abpinnen?
    Grüße
    Dirk

  • Hi Dirk


    Da das ja nicht viel anders sein dürfte als beim Golf, kannst bzw müsstest du ihn als eins raus bekommen


    240 is ja mal ne schöne Größe da passen noch zwei drei Auto rein ;)

  • Zitat

    Original von Der schwarze 2er
    Den Kabelbaum von der Heckklappe habe ich ohne auspinnen der Stecker ausgebaut bekommen.


    MfG


    Hi, danke für die Info.
    Spart mir den Kauf eines Auspinnwerkzeugs.
    Werde mich morgen direkt an die Arbeit machen.
    Viele Grüße
    Dirk

  • Für die, die es interessiert:
    Beim 83er geht der Heckklappenkabelbaum ohne auspinnen der Stecker definitiv nicht raus. Für was son Leatherman nicht alles gut ist :D
    Da ich am neuen Motor vom Fancy mangels passender Nuss nix machen konnte hab ich den 83er weiter leergeräumt. Kabelbäume sind jetzt kpl. raus, Stoßstangen sind ab. Hoffe das ich diese Woche noch den Restmotor rausbekomme. Die ersten Teile sind auch schon eingetroffen, einige davon waren eigentlich für den Fancy gedacht.
    Dazu später mehr.
    Viele Grüße
    Dirk

  • Zitat

    Original von Fancydirk
    Die ersten Teile sind auch schon eingetroffen, einige davon waren eigentlich für den Fancy gedacht.


    Kommt die Adapterplatte für den Motorhalter auch in den 83er? :O



    Wenn die Hockenheim so sehe, frage ich mich wieder welche Leute denn Alufelgen ernsthaft mit den Gewichten außen wuchten... :uhoh:


    Gruß Basti

    Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie, Sarkasmus und Haselnüssen enthalten.


    :D ... :D ... :D

    Einmal editiert, zuletzt von Polo-Basti ()


  • Adapterplatte in den 83er? Jetzt doch noch nicht. :D


    Das mit den Gewichten ist originol, hatte mein damaliger Neuwagen auch so.
    Grüße
    Dirk

  • Geht irgendwie nicht voran hier.
    Finde keinen Matter-Käfig, einzige Möglichkeit bleibt teure Neuanfertigung. Für das Geld bekomme ich 2 andere Käfige.
    Was meint Ihr, großer Stilbruch wenn ich einen anderen Käfig einbaue und trotzdem Replika baue?
    Viele Grüße
    Dirk

  • Überollkäfige der Firma Matter gibt es halt nicht an jeder Ecke, wie manch anderes besondere Teil auch.
    Da muss man schon etwas Geduld haben und eine längere Suche einplanen, wenn man was besonderes oder spezielles sucht.


    Ist halt die Frage wie dicht du selber am original bleiben willst, bei deiner Replika.
    Anderseits wird es der großen Masse nicht auffallen das ein Käfig eines anderen Herstellers drin ist und kein Matter.


    Eventuell wäre es ja auch möglich sich erst anderen Sachen zu widmen, wie Motor, Fahrwerk Sitzen etc. und parallel weiter nach ein Matter Käfig ausschau zu halten.


    MfG